2:0 in Köln – DEG hofft wieder auf die Play-offsDEL kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon in der Anfangsphase des Spiels deutete sich an, dass die DEG nicht wie ein Kellerkind auftrat, sondern wie eine Mannschaft, die keine Lust hat auf eine frühe Sommerpause. Ein Schussübergewicht sprach daher für die Gäste, die beste Chance hatten jedoch die Haie, als Nick Latta die Latte traf. Derbystimmung kam auf, als Sebastian Uvira (Köln) und Tim Conboy (Düsseldorf) aneinander gerieten. Beide Spieler begegneten sich später mit Respekt. Auch das gehört zum Eishockey. Held des Abends war DEG-Verteidiger Bernhard Ebner, der beide Gästetore in Überzahl erzielte – und das auf beinahe identische Weise. In der 29. Minute schlenzte er die Scheibe aufs Tor, Maximilian Kammerer nahm KEC-Goalie Gustaf Wesslau die Sicht und drin war die Scheibe. Das wiederholte Ebner in der 55. Minute – nur dass es diesmal Alexej Dmitriev war, der Wesslau die Sicht nahm. Für DEG-Torhüter Mathias Niederberger war es bereits der dritte Shutout in dieser Saison – und für Düsseldorf der dritte Sieg gegen die Haie in dieser Saison. Eine Schrecksekunde gab es im zweiten Drittel, als DEG-Verteidiger Marco Nowak das Eis unter großen Schmerzen verlassen musste, nachdem er ein Schuss blocken wollte und am abgewinkelten Knie getroffen wurde. Im Schlussabschnitt kehrte er allerdings auf das Eis zurück.

Am morgigen Mittwoch (19.30 Uhr) steht eine weitere Partie in der DEL auf dem Plan: Dann treffen die Fischtown Pinguins Bremerhaven auf die Straubing Tigers.  

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!