2:0 in Köln – DEG hofft wieder auf die Play-offsDEL kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon in der Anfangsphase des Spiels deutete sich an, dass die DEG nicht wie ein Kellerkind auftrat, sondern wie eine Mannschaft, die keine Lust hat auf eine frühe Sommerpause. Ein Schussübergewicht sprach daher für die Gäste, die beste Chance hatten jedoch die Haie, als Nick Latta die Latte traf. Derbystimmung kam auf, als Sebastian Uvira (Köln) und Tim Conboy (Düsseldorf) aneinander gerieten. Beide Spieler begegneten sich später mit Respekt. Auch das gehört zum Eishockey. Held des Abends war DEG-Verteidiger Bernhard Ebner, der beide Gästetore in Überzahl erzielte – und das auf beinahe identische Weise. In der 29. Minute schlenzte er die Scheibe aufs Tor, Maximilian Kammerer nahm KEC-Goalie Gustaf Wesslau die Sicht und drin war die Scheibe. Das wiederholte Ebner in der 55. Minute – nur dass es diesmal Alexej Dmitriev war, der Wesslau die Sicht nahm. Für DEG-Torhüter Mathias Niederberger war es bereits der dritte Shutout in dieser Saison – und für Düsseldorf der dritte Sieg gegen die Haie in dieser Saison. Eine Schrecksekunde gab es im zweiten Drittel, als DEG-Verteidiger Marco Nowak das Eis unter großen Schmerzen verlassen musste, nachdem er ein Schuss blocken wollte und am abgewinkelten Knie getroffen wurde. Im Schlussabschnitt kehrte er allerdings auf das Eis zurück.

Am morgigen Mittwoch (19.30 Uhr) steht eine weitere Partie in der DEL auf dem Plan: Dann treffen die Fischtown Pinguins Bremerhaven auf die Straubing Tigers.  


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Wechsel vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten
Saku Martikainen wird Co-Trainer der Düsseldorfer EG

Der neue Head-Coach Steven Reinprecht erhält mit dem Finnen Saku Martikainen einen erfahrenen Co-Trainer zur Seite gestellt....

21-Jähriger kommt von Eislöwen Dresden
Straubing Tigers verpflichten Torhüter Pascal Seidel

DEL-Klub Straubing Tigers will Torhüter Pascal Seidel zum nächsten Karriereschritt verhelfen....

US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...