1. Krefelder Eishockey-Gala

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Zur ersten Krefelder Eishockey-Gala laden die Big Old Boys am Freitag, dem 6. Mai, in den

Business-Club des KönigPALAST ein. Knapp 400 Gäste aus dem Umfeld des Krefelder Eishockeys

der letzten Jahrzehnte sind in den vergangenen Tagen persönlich angeschrieben worden. Damit

starten die BOBs erstmalig den Versuch, die Krefelder Eishockeyfamilie in einer gemeinsamen

Veranstaltung nach Saisonende zusammenzuführen. Das Traditionsteam des Krefelder EV mit

ehemaligen Cracks wie Karel Lang, Uwe Fabig, Martin Gebel, Earl Spry und vielen anderen

Ex-Stars, möchte damit die gesellschaftliche Bedeutung des Eishockeys in der Samt- und Seidenstadt

darstellen.

Bei den Einladungen wurden die verschiedenen Vereine, Freunde, Sponsoren und Aktive

berücksichtigt. Darunter fallen einerseits Vorstandsmitglieder, Betreuer und Spieler aus vergangenen

Zeiten, andererseits auch die Gesellschafter und Mitarbeiter der aktuellen KEV Pinguine GmbH.

Natürlich wurden auch Vertreter des Nachwuchses, der Hobbyvereine sowie Fans, die praktisch zum

"Inventar" gehören eingeladen, so z.B. Wolfgang "Ömmes" Jaegers. Auch die über 50 ehemaligen

Nationalspieler aus Krefeld stehen selbstverständlich auf der Gästeliste.

Geboten wird ein buntes Programm rund um die ereignisreiche letzte Eishockeyspielzeit. Auf einer

Großbildleinwand werden den Gästen in kleinen Häppchen die Höhepunkte wie der

Lothar-Kremershof-Cup, das All-Star-Spiel, der Abschied von der Rheinlandhalle, das

Benefizturnier, das Länderspiel Deutschland-Kanada sowie ein Rückblick auf die vergangene Saison

der Pinguine präsentiert. Unterbrochen wird dies von halbstündigen Comedyeinlagen des bekannten

Duos "Marc`n´ Simon" (www.marknsimon.de), die sich vor zwei Jahren bereits mehrfach sehr

erfolgreich in Krefeld präsentiert hatten.

Abgerundet wird das Programm von drei Ehrungen für hervorragende Leistungen in der

abgelaufenen Saison und der Vergangenheit, unter anderem für den Junior sowie den Spieler der

Saison 2004/05. Als weiteres Highlight präsentieren die BOBs exklusiv einen Ausblick auf die DVD

Eiszeiten-Teil 2 von Stephan Kraus. Der Regisseur und Produzent gibt bereits kleine Einblicke auf

die im Oktober erscheinende zweite Ausgabe der Geschichte über das Krefelder Eishockey, welche

sich mit der Zeit von 1978 bis zur Meisterschaft im Jahr 2003 beschäftigt.

Der Abschluss der Veranstaltung wird mit Musik und Tanz (Ende offen) ausklingen, und sicherlich

werden bei den vielen Gesprächen zwischen den verschiedenen Generationen des Krefelder

Eishockeys eine Reihe von alten, nicht von allen längst vergessenen Anekdoten erzählt.

Die erste Resonanz auf die in der vergangenen Woche verschickten Einladungen war laut

Heinz-Peter Brux überwältigend. Brux hatte auch schon als “Chef des Ganzen” den

Lothar-Kremershof-Cup für die Big Old Boys erfolgreich organisiert. Neben den geladenen Gästen

dieser auf 350 Personen begrenzten Veranstaltung stehen auch 50 Plätze für Krefelder Fans zur

Verfügung. Zum Preis von 19,00 Euro sind die Karten zu bestellen bei: BIG OLD Boys, c/o Brux

Event Service, St.Anton-Str. 93-95, 47798 Krefeld, Stichwort: Eishockey-Gala.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
1:4 gegen Dynamo Pardubice
Eisbären Berlin verlieren im Finale des Dolomitencups

​Zum ersten Mal in der Geschichte des Dolomitencups stemmt ein Team aus Tschechien die Turniertrophäe: Dynamo Pardubice gewann das Endspiel am Sonntagabend gegen den...

5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 15.09.2022
Kölner Haie Köln
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 16.09.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg