Zweite Auflage des Cups der deutschen Einheit in SelbU18-Frauen-Nationalmannschaft

(Foto: www.stock4press.de)(Foto: www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben Deutschland gehen auch die Teams aus Österreich, Russland und Tschechien an den Start. Organisiert wird das Turnier vom eigens ins Leben gerufenen „Verein zur Organisation des Cups der deutschen Einheit e.V.“ unter Führung von Dr. Andreas Golbs. Zusätzlich unterstützen zahlreiche Firmen aus der Region das internationale Frauen-Turnier. Wegen des besonderen Engagements um den weiblichen Eishockey-Nachwuchs wurde der Standort Selb im letzten Jahr durch Erich Kühnhackl, Vizepräsident des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. zum „DEB-Förderzentrum Frauen-Nachwuchs“ ernannt.

Freitag, 13. September

16:30 Uhr: Russland – Tschechien
20:00 Uhr: Deutschland – Österreich

Samstag, 14. September

14:00 Uhr: Österreich – Russland
18:00 Uhr: Tschechien – Deutschland

Sonntag, 15. September

11:00 Uhr: Tschechien – Österreich
14:30 Uhr: Deutschland – Russland

Spielplan Deutschlandcup