Zweistellige Niederlage gegen die USAWorld Under-17 Hockey Challenge

Zweistellige Niederlage gegen die USAZweistellige Niederlage gegen die USA
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannschaft von Ralf Hoja und Thomas Schädler konnte die ersten acht Minuten der Partie offen gestalten. Danach brach das Team USA in Überzahl den Bann und überwand Michael Boehm im deutschen Tor zum ersten Mal. Kontinuierlich bauten die US-Boys den Vorsprung aus. Lois Spitzner erzielte das von den Zuschauern anerkennend gefeierte Tor zum zwischenzeitlichen 1:8.

Ralf Hoja (Trainer U17-Nationalmannschaft): „Wir haben uns in den Spielen bisher kontinuierlich gesteigert und den USA heute einen guten Kampf geliefert. Allerdings müssen wir anerkennen, dass diese Mannschaft uns in allen Belangen überlegen ist. Für uns geht es darum, die Fehler abzustellen und wieder zu unseren Stärken zu finden. Mit der Einstellung der Mannschaft war ich heute überhaupt nicht zufrieden. Den Jungs ist die Chance, die sie für ihre persönliche Entwicklung haben, nicht bewusst. Heute geht es gegen Russland. Wir müssen für diesen Gegner bereit sein und wieder einen Schritt in unserer Weiterentwicklung gehen.“