WM-Vorbereitung: U-20 besiegt EV Landshut 4:1

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur Vorbereitung auf die U-20-Weltmeisterschaft Div. I in Bad Tölz (09. bis 15.12.07) hat die deutsche U-20-

Nationalmannschaft gestern ein Testspiel gegen den Bundesligisten EV Landshut mit 4:1 (1:0, 3:0, 0:1)

gewonnen. Die Tore für das Team von Bundesnachwuchstrainer Ernst Höfner erzielten dabei Korbinian Holzer (2), Marcel Müller sowie Elia Ostwald.

Ein zweites Testspiel findet am 30.Oktober 2007 um 18:00 Uhr gegen den SC Bietigheim – Bissingen statt.

Bundesnachwuchstrainer Ernst Höfner: „Es war ein guter Start in dieses Pilotprojekt. Wir haben gesehen,

dass wir auch gegen starke 2.BL-Klubs konkurrenzfähig sind. Dabei danken wir dem EV Landshut für seine

Unterstützung und sein Engagement. Wir haben von Anfang an mit hohem Tempo gespielt und sauberes

Eishockey gezeigt. Ich bin mir sicher, dass sich dieses Projekt durch die Erfahrung dieses ersten Spiels

etablieren kann.“

Spielplan Deutschlandcup