WM-Vorbereitung beginnt und endet in Rosenheim

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Während

Bundestrainer Greg Poss derzeit noch mit den Nürnberg Ice Tigers um den Einzug

ins Play-Off-Halbfinale kämpft, lädt Assistenztrainer Ernst Höfner bereits

zum ersten Kurztrainingslager im Rahmen der WM-Vorbereitung. In der kommenden

Woche werden von Mittwoch bis Freitag insgesamt vier Trainingseinheiten in

Rosenheim, dem Austragungsort des letzten WM-Vorbereitungsspiels, stattfinden.

Ernst

Höfner:


„Wir werden

in der kommenden Woche vier Trainingseinheiten in Rosenheim absolvieren. Dreimal

auf dem Eis und einmal Off-Ice. Es geht darum, die Spieler, die nicht mehr im

Ligenspielbetrieb tätig sind, fit zu halten für die WM.“

Teilnehmer

des ersten Kurtrainingslagers sind: 

P. NAME, Vorname Klub 

T MÜLLER, Robert Krefeld Pinguine

T JUNG, Alexander EG Metro Stars

V WRIGHT, Shayne Krefeld Pinguine

V KÖPPCHEN, Patrick Hannover Scorpions

V DANIELSMEIER, Collin Iserlohn Roosters

S KATHAN, Klaus DEG Metro Stars

S KREUTZER, Daniel DEG Metro Stars

S MORCZINIETZ, Andreas Hannover Scorpions

S FRITZMEIER, Franz Iserlohn Roosters

S RÖTHKE, Rene Hannover Scorpions

Je nach Entscheidung der Play-Off-Viertelfinalspiele können noch weitere

Spieler kurzfristig nominiert werden.

Die

Trainingszeiten im Rosenheimer Kathrein-Stadion:


Mittwoch, 30.03.05       

16:00 – 17:15 Uhr         


Donnerstag, 31.03.05    16:00

– 17:15 Uhr


Freitag, 01.04.05          

10:00 – 11:15 Uhr

Die weiteren Termine der WM-Vorbereitung:


07.04.2005       

19:30 Uhr          Deutschland     

- Schweden       Riesa


09.04.2005        15:00 Uhr         

Deutschland      - Schweden      

Riesa


14.04.2005        18:30 Uhr         

Weißrussland   - Deutschland    Minsk/BLR


16.04.2005        17:00 Uhr         

Weißrussland   - Deutschland    Gomel/BLR


21.04.2005        19:30 Uhr         

Deutschland      - Lettland         

Kaufbeuren


23.04.2005        15:00 Uhr         

Deutschland      - Lettland         

Ravensburg


26.04.2005        19:30 Uhr         

Deutschland      - USA              

München


28.04.2005        19:30 Uhr         

Deutschland      - USA              

Rosenheim

Russland-Legionär Jan Benda hat mit seinem Klub

Sewerstal

Tscherepowez die Teilnahme an den Play-Offs verpasst. Benda wird in der

kommenden Woche nach Deutschland kommen und bereits für die Länderspiele in

Riesa zur Verfügung stehen.

 

Alle Spiele! Jetzt runterladen und mitfiebern
Hockeyweb-App: Deutschland Cup im Liveticker

Bei Hockeyweb seid ihr immer auf dem neusten Stand. ...

Lean Bergmann nachnominiert
Deutschland Cup: Patrick Hager sagt ab

Unterkörperverletzung: Hager fällt für mehrere Wochen aus....

Medienpartnerschaft läuft bis 2024
Telekom neuer TV-Partner des Deutschen Eishockey-Bundes

Alle Spiele des Deutschland Cups und alle Länderspiele der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft live. ...

Wechsel zu den LA Kings: Wer wird Nachfolger von Bundestrainer Marco Sturm?
DEB-Präsident Franz Reindl: Haben keinen Zeitdruck!

Im Gespräch: Harold Kreis (Düsseldorf), Pavel Gross (Mannheim) oder Uwe Krupp (Sparta Prag). Sturm ist jetzt Teil der Eisbären-Familie. ...

Ski-Ass präsentierte mit Bundestrainer Marco Sturm die Geschichte Ixi und die coolen Huskys
Olympische Silberhelden im Kinderbuch von Felix Neureuther

In der Geschichte trifft Felix Neureuther alias Pistenfuchs Ixi seine Freunde auf dem Eis. Und anders als bei Olympia, gewinnt Deutschland den Pokal....

Spielplan Deutschlandcup