WM-Splitter: Jonas gegen Österreich

Playercard Düsseldorf mit neuem ServicePlayercard Düsseldorf mit neuem Service
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gestrige Feier- und Ruhetag fiel regelrecht ins Wasser. Wind, Regen und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt ließen Fans, Akteure, Journalisten sowie Offizielle entweder dem warmen Hotelzimmer oder dem ebenso angenehmen Pressezentrum zustreben. Jedenfalls wurde es nichts mit einem von vielen geplanten Ausflug per Fähre (eine Fahrt dauert nur zwei Stunden) in die nahe estnische Hauptstadt Reval.

In der tschechischen Mannschaft machen sich die ersten Anzeichen von Missmut bemerkbar. Die Leute jenseits des Böhmerwaldes und Erzgebirges sind überhaupt nicht mit der Verköstigung im hohen Norden zufrieden. Offensichtlich haben Milan Hejduk & Co., denen wohl Knödel und Schweinebraten am meisten fehlen, das ständige Einerlei im wahrsten Sinne des Wortes satt. Gestern wurden die Slowaken im deutschen Restaurant “Zinkeller” gesichtet, die wohl auch vor Freude über das “abwechslungsreiche” Essen keine Purzelbäume schlagen.

Bereits gestern gab Bundestrainer Hans Zach bekannt, dass der Berliner Eisbär Oliver Jonas gegen Österreich (morgen, Beginn: 16.00 Uhr, Ortszeit) zwischen den Pfosten stehen wird. Damit hat sich Zach wohl auf das regelmäßige Wechselspiel festgelegt.

WM Finalrunde

Samstag 25.05.2019
Russland Russland
0 : 1
Finnland Finnland
Kanada Kanada
5 : 1
Tschechien Tschechien
Sonntag 26.05.2019
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Finnland Finnland