WM 2010: Eröffnungsspiel Deutschland - USA in der VELTINS-Arena

WM 2010: Eröffnungsspiel Deutschland - USA in der VELTINS-ArenaWM 2010: Eröffnungsspiel Deutschland - USA in der VELTINS-Arena
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vier Tage nach dem Finale der 2009 IIHF WM und 358 Tage vor dem ersten Bully der 2010 IIHF Welt¬meisterschaft vom 7. – 23. Mai in Deutschland steht die Ansetzung des Weltrekord-Eröffnungsspiels auf Schalke fest. Das deutsche Team wird am 7. Mai 2010 in der VELTINS-Arena vor geplanten 75.976 Zuschauern auf das Team der USA treffen. Dies wurde jetzt von der IIHF bestätigt.



Damit trifft die deutsche Mannschaft auf ein Team, welches bei der soeben zu Ende gegangenen IIHF WM in der Schweiz nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht und sich unter den absoluten Top Teams platziert hat. Das Team USA belegte den vierten Platz und verlor dabei im Halbfinale nur hauchdünn mit 2:3 gegen den späteren Weltmeister Russland. Auf dem Weg in das Halbfinale konnten die USA im Viertelfinale das Team Finnland ausschalten. Mit diesem Ergebnis rückten die USA auf den fünften Platz der IIHF Weltrangliste vor und überholten dabei den mehrfachen Weltmeister Tschechien. Die Erfolgsliste der US-Boys ist lang: zweimal Gold, sieben Mal Silber und einmal Bronze bei Olympischen Spielen, zwei WM-Titel, neun zweite und fünf dritte Plätze bei IIHF Weltmeisterschaften* sowie der Sieg beim World Cup of Hockey 1996 haben das US-Team zu einem der ganz Großen in der Geschichte des Welt-Eishockey gemacht. In der Bilanz zwischen Deutschland und den USA stehen 25 Siege des deut¬schen Teams bei 56 Niederlagen und 9 Unentschieden, zuletzt gab es bei der 2008 IIHF WM ein 4:6 in der Zwischenrunde. Der letzte Sieg für das deutsche Team datiert vom November 2007 bei ei¬nem Länderspiel in Köln mit 4:2.



Mit den Ergebnissen der IIHF WM in der Schweiz sowie den Turnieren der Division 1 (Aufsteiger Italien und Kasachstan) stehen nun auch die vier Gruppen, die 16 Teams und die jeweiligen Austragungsorte der 2010 IHF Weltmeisterschaft in Deutschland fest:



Gruppe A: Russland, Weißrussland, Slowakei, Kasachstan

Gruppe B: Kanada, Schweiz, Lettland, Italien

Gruppe C: Schweden, Tschechen, Norwegen, Frankreich

Gruppe D: Finnland, USA, Deutschland, Dänemark

Spielort der Gruppen A und D ist Köln/LANXESS arena mit Ausnahme des Eröffnungsspiels Deutsch¬land-USA am 7. Mai 2010 in Gelsenkirchen/VELTINS-Arena. Die Gruppen B und C spielen in Mann¬heim/SAP ARENA. Der endgültige Spielplan mit genauen Ansetzungen wird in Kürze verabschiedet.

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...

2:3 zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten – unterliegt jedoch nach Penaltyschießen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1) ge...

6:1 zum Auftakt in das 4-Nationen-Turnier
U20-Nationalmannschaft schlägt Norwegen zum Auftakt deutlich

Die U20-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des 4-Nationen-Turniers in Piešťany (Slowakei) einen deutlichen Sieg gefeiert. Die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias...

Die U20-Nationalmannschaft tritt beim 4-Nationen-Turnier in Piešťany (Slowakei) an
Die U20-, U18- und U17-Nationalmannschaft im Einsatz bei Turnieren

Drei Nachwuchs-Nationalmannschaften sind parallel zu den Turnieren der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft vom Donnerstag bis Samstag im Einsatz. Die U20-Nationalm...