Wieder chancenlos

Stimmen zum Spiel Deutschland - FrankreichStimmen zum Spiel Deutschland - Frankreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Frankreich - Israel 9:0 (3:0, 2:0, 4:0) - Erneut keine Chance hatte der Aufsteiger, der allerdings für die spektakulärste Szene sorgte. In der 31. Minute hatte Oren Eizenman bei einer 3:5-Unterzahlsituation eine Kontermöglichkeit, scheiterte aber offensichtlich mehr an seiner Nervosität als am gegnerischen Torwart Eddy Ferhi. Nur schade, dass der Unparteiische erneut eine schwache Leistung bot und den Gastgeber wieder freundlich behandelte. Schon im Match gegen Ungarn sorgte er für zornige Zwischenrufe nicht nur bei Trainer Pat Cortina, sondern sogar bei den ungarischen Kollegen. - Tore: 1:0 (3;45) Coqueux (Barin), 2:0 (11;34) Hecquefeuille (Coqueux, Lussier), 3:0 (18;32) Coqueux (Lussier, Hecquefeuille), 4:0 (33;18) Meunier (Coqueux), 5:0 (35;39) Mortas (Karrer), 6:0 (43;27) Hecquefeuille, 7:0 (44;03) Tardif (Gras), 8:0 (50;24) M. Rozenthal (Karrer, Desrosiers), 9:0 (57;10) Meunier (Gras, Amar). - Zuschauer: 2.050. - Strafminuten: Frankreich 16, Israel 12. - Schiedsrichter: Lauff (SVK).