Uwe Krupp: „Man kann mit einem Zweitakter kein Formel 1- Rennen gewinnen“

Nationalteam heute Abend gegen LettlandNationalteam heute Abend gegen Lettland
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bundestrainer Uwe Krupp war trotz der 5:1 Niederlage seiner Mannschaft

gegen die Slowakei zufrieden. „Man darf nicht vergessen, gegen wen wir

hier spielen. Spieler wie Marian Hossa sind weit über unserem Level,

man kann mit einem Zweitakter kein Formel 1 – Rennen gewinnen. Unsere

Mannschaft spielt unglaublich gut und ich hoffe, dass die

Öffentlichkeit das auch so wahr nimmt. Wir haben in beiden Spielen Tore

kassiert, weil wir hinter dem Tor die Scheibe verloren haben, daran

müssen wir arbeiten. Aber Weltklasse-Spieler wie die Slowaken decken

unsere Schwächen nun einmal auf und Powerplay funktioniert bei einer

A-WM nicht wie in der DEL, wo die Verteidiger reichlich Zeit haben,

ihre Schüsse anzubringen. Wer den Weg unserer Mannschaft verfolgt hat,

wird ihre Leistung zu schätzen wissen.“