U20-Junioren gelingt sensationeller WM-Auftakt gegen Finnland4:3-Sieg nach starker Leistung

U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter. (Foto: dpa/picture alliance/Revierfoto)U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter. (Foto: dpa/picture alliance/Revierfoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

28:43 Torschüsse stehen am Ende in der Statistik. Den Sieg holte sich die deutsche U20 Nationalmannschaft, die im Scandinavium zu Göteborg eine starke Leistung ablieferte. Lief in der Vorbereitung noch nicht alles rund, so zeichnete sie sich an diesem Nachmittag durch eine effektive Chancenauswertung aus. Schon im ersten Drittel brachten sie immer wieder Scheiben auf das Tor des Finnen Niklas Kokko. Trainer Tobias Abstreiter hatte seiner Mannschaft wohl den Eishockeyleitsatz mitgegeben: „Jede Scheibe zum Tor ist eine gute Scheibe“. Diese Devise ging voll auf, denn seine Mannschaft holte in diesem Spiel einen 1:2 und 2:3 Rückstand auf. Besonders Veit Oswald ging voran und trug sich mit zwei Toren in die Torschützenliste ein. Niklas Hübner zum 2:2 und Roman Kechter zum 3:3 gelang jeweils der Ausgleich. Zum Spieler des Spiels wurde am Ende Torhüter Philipp Dietl gewählt. Er hielt im letzten Drittel die nach 35 Minuten herausgeschossene Führung und den ersten Sieg einer U20 bei einer WM gegen Finnland fest.

Stimmen zum Auftaktsieg gegen Finnland

U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter: „Der Einsatz, die Laufbereitschaft und der unbedingte Wille, für das Team alles zu geben hat mir besonders gut gefallen. Wir haben heute gegen die Finnen gesehen, was möglich ist, wenn wir an uns glauben. Wir werden jetzt so gut wie möglich regenerieren, um morgen gegen die Schweden wieder mit der gleichen Einstellung wie heute in die Partie zu gehen.“  

Stürmer Veit Oswald: „Wir sind heute alle stolz auf unsere Leistung, denn wir haben die einfachen Sachen heute richtig gemacht und darauf kommt es an. Drei Punkte gegen Finnland zum Auftakt sind einfach der Wahnsinn für uns. Wir genießen das jetzt für einen Moment und bereiten uns dann aber direkt auf morgen vor.“ 

Am Donnerstagabend um 19:30 Uhr geht das Turnier für die deutsche Mannschaft weiter. Im zweiten Gruppenspiel wartet Favorit und Gastgeber Schweden. 


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!