U20 B-WM: Furioser Auftakterfolg gegen Japan

Lesedauer: ca. 1 Minute

Furioser Start der "Höfner-Boys" in die U20 B-WM. In Mégeve, einem Wintersport-Ort in den französischen Alpen fegte das deutsche U20-Aufgebot die Japaner mit 9:0 vom Eis. 

Die Torschützen waren Philip Riefers (Krefeld Pinguine), Florian Strobl (Tölzer Löwen), Simon Fischhaber(Nürnberg Ice Tigers), Matthias Plachta (Heilbronner Falken), Jerome Flaake (Kölner Haie) sowie die doppelten Torschützen Mirko Hofflin (Heilbronner Falken) und Norman Hauner (Kölner Haie).

Seinen Shut-out im Tor feierte Phillip Grubauer (Belleville/Kanada)

Die DEB-Auswahl bestreitet bereits am heutigen Dienstag um 14:30 Uhr sein nächstes Spiel. Gegner ist dann die U20-Auswahl aus Slowenien.

Alle Ergebnisse gibt es HIER

Die Tabelle gibt es HIER