Mit Video: Deutschland unterliegt Kanada mit 2:7U20-Weltmeisterschaft

Mit Video: Deutschland unterliegt Kanada mit 2:7Mit Video: Deutschland unterliegt Kanada mit 2:7
Lesedauer: ca. 1 Minute

Deutschland gelang ein guter Start und ging bereits in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung. Vor allem zu Beginn des ersten Drittels entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nur fünf Minuten später glich Kanada aus. In der 11. Minute gingen die Nordamerikaner mit 1:2 in Front. Das 2:2 folgte kurz darauf durch Janik Möser. Jedoch erhöhte Kanada vor dem Ende des ersten Spielabschnitts mit einem Doppelschlag auf 2:4. Ab dem zweiten Drittel forcierte der Gegner noch einmal die Intensität und die DEB-Auswahl konnte das hohe Tempo nicht über die vollen 60 Minuten mitgehen. Am Ende unterlag das Team von Bundestrainer Ernst Höfner mit 2:7. Bereits morgen trifft Deutschland um 15 Uhr auf die Slowakei.

Ernst Höfner (Bundestrainer): „Wir haben einen guten Start erwischt. Aber wir sind realistisch, wir wissen, dass Kanada vor allem vor dem Tor extrem gefährlich und aggressiv ist und mit einer unglaublichen Intensität spielt. Es ist schwer sie über die gesamte Spielzeit aufzuhalten. Zwischendurch passieren immer Fehler mit denen man ihnen die Chance gibt ein extra Tor zu schießen. Wir dürfen jetzt nicht den Kopf hängen lassen, es war nicht alles schlecht aber auch noch nicht alles gut. Morgen geht es bereits weiter.“

Statistik:

Deutschland – Kanada 2:7 (2:4, 0:2, 0:1)

Tore:

01:35

1-0 EQ

GER

12. SAEFTEL Dorian

22. PALAUSCH Lennart

24. KLOPPER Patrick

15:59

2-2 PP1

GER

18. MOSER Janik

21. KAHUN Dominik

Zum Spielplan >>

Zu den Tabellen >>