DEB U20 - Comeback im dritten DrittelWM-Relegation

DEB U20 - Comeback im dritten DrittelDEB U20 - Comeback im dritten Drittel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem zweiten Abschnitt sah es bereits so aus, dass für das DEB-Team alles verloren schien. Nach der zwischenzeitlichen 2:1-Führung für Deutschland nach dem ersten Drittel, schlugen die Norweger, wie schon im ersten Spiel, erneut im Mittelabschnitt zu und ließ die Mannschaft von Bundestrainer Ernst Höfner mit einem 2:3-Rückstand in zum zweiten Pausentee gehen. 

Im letzten Abschnitt drehte die U20-Eishockeynationalmannschaft Deutschlands aber noch einmal die Partie und konnte mit zwei Treffern den Abstieg zunächst vermeiden. Das entscheidende Spiel findet am 5.Januar um 12 Uhr statt. 

Norwegen - Deutschland 3:4

1:0 - 3:32 - Katerud (Hoff, Soberg)
1:1 - 5:35 - Ziegler (Kammerer, Wagner)
1:2 - 7:50 - Draisaitl (Kahun)
2:2 - 23:58 - Nielsen (Svendsen, Nilsen)
3:2 - 34:48 - Johnsgard (Tonjum, Lesund) PP
3:3 - 46:25 - Eisenschmid (Klöpper)
3:4 - 47:41 - Draisaitl