U20 besiegt die SchweizNiederlagen für U18 und U17 gegen die Slowakei

U20 besiegt die SchweizU20 besiegt die Schweiz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die U18-Nationalmannschaft musste sich der U19 der Slowakei mit 0:4 (0:3, 0:0, 0:1) geschlagen geben.

Jim Setters (Bundesnachwuchstrainer U18): „Die zwei Spiele waren für unsere Mannschaft sehr schnell und sehr hart. Die beide slowakischen Mannschaften sind schnell, körperliche robust, und technisch sehr gut. Sie haben von uns alles abverlangt. Unsere Probleme liegen, wie bei der Dezember-Maßnahme darin, Tore zu schießen. Wir kreieren viel zu wenig Torchancen und wir sind nicht konsequent genug. Anfänglich haben wir in beiden Spielen, Probleme mit der Geschwindigkeit gehabt, aber danach ging es uns viel besser. Wir spielen besser als im Dezember, aber es reicht uns nicht. Wir müssen uns bis zur U18 WM steigern.

Die U17-Nationalmannschaft unterlag ebenfalls der Slowakei mit 0:3 (0:1, 0:2, 0:0).