U18-Nationalmannschaft besiegt Frankreich zum Abschluss mit 9:3Aufstieg stand bereits fest

Die deutsche U18-Nationalmannschaft ist mit der maximalen Punktzahl aufgestiegen. (Foto: Deutscher Eishockey-Bund e.V.)Die deutsche U18-Nationalmannschaft ist mit der maximalen Punktzahl aufgestiegen. (Foto: Deutscher Eishockey-Bund e.V.)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits am Donnerstag hatte die U18-Nationalmannschaft mit einem 13:1-Erfolg gegen die Ukraine den Aufstieg in die Top-Division perfekt gemacht.

Der Gastgeber erwischte den besseren Start in die Partie: Quentin Tomasino sorgte bereits nach 109 Sekunden für den französischen Führungstreffer. Doch die Mannschaft von Bundestrainer Frank Fischöder schlug in der zwölften Minute durch Nino Kinder zurück und glich die Partie aus. Dann setzte die DEB-Auswahl den Druck auf das französische Tor fort und legte per Doppelschlag nach: Zunächst traf Simon Gnyp in der 15. Minute zum 2:1-Führungstreffer, 18 Sekunden später setzte Lukas Reichel zum Sololauf an, umkurvte den französischen Goalie und traf zum 3:1. Im Mittelabschnitt ließ die deutsche Mannschaft keinen Zweifel am Sieger der Partie und baute das Ergebnis durch Tore von Elias Lindner, Jakub Borzecki und Jan-Luca Schumacher auf 6:1 aus. Pierrick Dube und Paulin Mainot ließen die Franzosen im Schlussabschnitt noch einmal auf drei Tore herankommen, doch Deutschland schlug in den letzten 60 Sekunden gleich weitere drei Male zu: Manuel Alberg, John Peterka und Fabjon Kuqi trafen zum 9:3-Endstand für die deutsche Mannschaft. Es folgten  Jubelszenen, die Nationalhymne und ein Siegerfoto. Die U18-Nationalmannschaft hat sich mit dem Sieg 15 von möglichen 15 Punkten bei der Weltmeisterschaft der Division IA in Grenoble gesichert und steigt in die Top-Division auf.

U18-Bundestrainer Frank Fischöder sagte: „Wir wollten unbedingt den fünften Sieg erzielen und haben somit ein perfektes Turnier gespielt. Ich bin sehr stolz auf das Team und den gesamten Staff, die hart für den Erfolg gearbeitet haben. Es war ein äußerst wichtiger Erfolg für das deutsche Eishockey im Rahmen von Powerplay 26, dass auch die U18-Nationalmannschaft wieder erstklassig ist und zugleich ein toller Abschluss einer langen Saison.“

WM Finalrunde

Sonntag 26.05.2019
Russland Russland
3 : 2
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
1 : 3
Finnland Finnland