U16-Sichtungslehrgang mit LänderspielenLänderspielreise nach Finnland

U16-Sichtungslehrgang mit LänderspielenU16-Sichtungslehrgang mit Länderspielen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Donnerstag fliegt die Nachwuchsauswahl dann nach Finnland, um am Freitag (18.30 Uhr), Samstag (16 Uhr) und Sonntag (10.30 Uhr) gegen die Gastgeber in den internationalen Vergleich zu gehen.

Uli Liebsch, U16-Nachwuchstrainer: „Es ist super, dass wir zunächst zwei Tage Zeit haben, in Füssen gemeinsam aufs Eis zu gehen. Die anschließenden Spiele werden erfahrungsgemäß ein Augenöffner. Die Jungs sehen dann meist zum ersten Mal wo sie international stehen. Die Finnen sind uns nicht nur schlittschuhläuferisch, sondern auch stocktechnisch überlegen, sodass die Spiele sicherlich sehr schwer werden. Besonders die Spiele am Samstag und Sonntag werden hart, da die Finnen aus einem Kader von 60 Spielern auswählen können und wir alle drei Spiele mit demselben Kader antreten werden.“

Der Kader:

Torhüter: Mark Arnsperger (ES Weißwasser), Moritz Schubert (EV Landshut), Christian Schneider (ERC Ingolstadt).

Verteidiger: Leon Gawanke, Brian Bölke (beide Eisbären Juniors Berlin), Nicolas Appendino, Colin Ugbekile (beide Kölner EC), Michael Fichtl (ESV Kaufbeuren), Moritz Wirth (Lower Austria Stars, St. Pölten, Österreich), Michael Franz (EV Landshut), Leonhard Günther (Krefelder EV), André Bühler (EV Füssen).

Stürmer: Alexander Ehl, Marco Baßler (beide EV Landshut), Tim Brunnhuber, Simon Hintermeier (beide EV Regensburg), Leonardo Ewald, Max Pietschmann (beide Kölner EC), Timo Wohlgemuth (ESV Kaufbeuren), Cedrik Schiemenz (Eisbären Juniors Berlin), Thomas Reichel (Starbulls Rosenheim), Timo Gams (EC Red Bull Salzburg, Österreich), Valentin Pfeifer (Krefelder EV), Tim Knobloch (Jungadler Mannheim).

20 weitere Spieler stehen auf Abruf bereit.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

WM-Vorbereitung
Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die abschließende Partie der WM-Vorbereitung erfolgreich gestaltet. In der ausverkauften Eisarena Weißwasse...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...

Moritz Seider erteilt Absage, Maksymilian Szuber verstärkt DEB-Team
WM-Vorbereitung: Zum Abschluss zwei Testpartien gegen Frankreich

Die Nationalmannschaft befindet sich auf der Zielgeraden zur WM und testet noch zweimal gegen WM-Gegner Frankfreich. Während NHL-Verteidiger Moritz Seider die Teilna...

Bundestrainer Harold Kreis hat 28-köpfiges Aufgebot für vierte Phase nominiert
Deutsche Nationalmannschaft ist in abschließende WM-Vorbereitung gestartet

Die Spieler von Meister Eisbären Berlin, Vizemeister Bremerhaven und die NHL-Akteure Philipp Grubauer, JJ Peterka und Nico Sturm sind zur Nationalmannschaft hinzuges...

Neuer Job für DEL-Rekordtorschützen
Patrick Reimer wird hauptamtlicher U18-Bundestrainer

Ab dem 1. Mai 2024 wird der 41-Jährige das Traineramt bei den U18-Männern offiziell übernehmen....