U16-Nationalmannschaft besiegt Red Bull SalzburgTurnier in Österreich

U16-Nationalmannschaft besiegt Red Bull SalzburgU16-Nationalmannschaft besiegt Red Bull Salzburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannschaft um Trainer Uli Liebsch und Ernst Höfner reagierte auf die Niederlage gegen Tschechien am gestrigen Abend mit einer deutlichen Leistungssteigerung und leistete vor allem gute Abwehrarbeit. Philipp Sander, Marc Krammer, Tom Knobloch und Timo Gams erzielten die Tore für die deutsche Mannschaft. Morgen trifft die Mannschaft im Spiel um Platz 5 erneut auf den EC Red Bull Salzburg. Beginn ist um 9 Uhr.

Trainer Uli Liebsch: „Die Mannschaft zeigte ein stark verbessertes Auftreten im Vergleich zum Spiel von gestern. Die Jungs spielten konzentrierter und hielten sich an die Vorgaben. Defensiv haben wir nicht viel abgegeben, offensiv hätten wir noch eine Chance verwerten können. Nichtsdestotrotz war das Spiel heute eine mannschaftlich gute Leistung.“