U-20 startet mit Sieg in die neue Saison

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits seit dem 06. Juli bestreitet die deutsche

U-20-Nationalmannschaft ein Sommertrainingscamp in Füssen. Dabei stand

am gestrigen Abend das erste von drei Länderspielen gegen die Schweiz

auf dem Programm. Mit einem 6:5-Erfolg gegen die Eidgenossen feierte

das Team von Bundestrainer Ernst Höfner einen gelungenen

Saisoneinstand. Die weiteren Spiele gegen die Schweiz finden am

morgigen Freitag (17:00 Uhr) und am Samstag (13:00 Uhr) ebenfalls in

Füssen statt.


Bundestrainer Ernst Höfner: „In der Offensive haben wir sehr stark

gespielt und besonders unsere Paradereihe mit Felix Schütz, Christoph

Gawlik und Philipp Gogulla hat allein fünf der sechs Tore geschossen.

Noch nicht zufrieden bin ich mit der Abwehrleistung. Hier haben wir

durch einige individuelle Fehler den Schweizern immer wieder gute

Torchancen eröffnet. Diese Positionsfehler wollen wir zum nächsten

Spiel auf jeden Fall abstellen.“


Tore:

02:11    0:1       Brunner (Bielmann, Gailland)

07:42    1:1       Gawlik (Gogulla, Schütz)

10:41    1:2       Bürgler (Simek)

11:29    2:2       Gogulla (Gawlik, Schütz)

21:57    3:2       Buzas (Müller, Ostwald)

32:59    4:2       Gawlik (Schütz)

33:12    4:3       Bonnet (Bykov, Heynen)

39:17    5:3       Schütz (Gawlik, Sondermann)

39:59    5:4       Bürgler (Simek, Weber)

40:28    6:4       Gogulla (Schütz, Gawlik)

43:39    6:5       Bonnet (Bykov)