U-18 Bundestrainer Jim Setters: „Unser Ziel ist der Aufstieg“

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die U-20-Nationalmannschaft hat es vorgemacht – jetzt möchte die U-18-Nationalmannschaft nachziehen. Bei der Weltmeisterschaft, Div. I in Asiago/ ITA (29.03. bis 04.04.) ist die Vorgabe von Bundestrainer Jim Setters klar formuliert: „Unser Ziel ist der Aufstieg“. Härtester Konkurrent um den Aufstieg ist sicherlich der letztjährige Absteiger Kasachstan. Aber „auch Gastgeber Italien und Frankreich sind sehr gefährlich“, weiß Jim Setters. „Es wird für unsere Mannschaft sicherlich sehr schwierig, da wir viele junge Spieler aus dem Jahrgang 1987 im Team haben. Die Leistung der anderen können wir kaum einschätzen, da wir gegen diese Teams noch nicht gespielt haben. Dennoch können wir zuversichtlich nach Asiago fahren, weil wir sogar drei gute Torhüter haben. Wenn die Mannschaft diszipliniert spielt und mit dem nötigen Respekt in die einzelnen Spiele geht, haben wir gute Chancen.“


Den zweiten Aufsteiger ermitteln von 27.03. bis 02.04. die Teams aus Polen, Slowenien, Lettland, Österreich, Rumänien und der Schweiz. Spielort der Div. I Gruppe A ist Amstetten /AUT.


Neue Seite 1

Der deutsche Kader:


Pos. No. Name Vorname Geb. Datum Verein

T 1 Greiss Thomas 29.01. 86 KEC "Die Jung-Haie"

T 20 Ziffzer Youri 21.08.86 Jungadler Mannheim

T 26 Lang Lukas 27.07.86 Eisbären Juniors Berlin


V 22 Dietrich Robert 25.07.86 EC Peiting

V 2 Hrstka Michael 22.01.86 KEC “Die Jung-Haie”

V 4 Haug Philipp 03.11.86 EV Ravensburg

V 3 Goc Nikolai 17.06. 86 Jungadler Mannheim

V 10 Cespiva David 05.11.86 Jungadler Mannheim

V 23 Baumgartner Peter 22.07.86 EV Landshut

V 12 Krüger Justin 06.10.86 HC Davos

V 7 Langwieder Stefan 08.01.87 Jungadler Mannheim

V 11 Martens Norman 24.05.86 Eisbären Juniors Berlin


S 19 Pietta Daniel 09.12.86 Krefelder EV

S 8 Gogulla Phillipp 31.07.87 Krefelder EV

S 25 Ondruschka Florian 24.06.87 ERC Selb

S 6 Reiss André 17.05.86 Oshawa Generals (OHL)

S 16 Schöbel Mats 05.04.86 Jungadler Mannheim

S 24 Gawlik Christoph 10.08.87 Jungadler Mannheim

S 15 Schlager Phillip 22.07.86 Jungadler Mannheim

S 21 Saal Anton 25.01.86 SC Riessersee

S 9 Müller Moritz 19.11.86 KEC „Die Jung Haie“

S 14 Danner Simon 25.12.86 EHC Freiburg

S 17 Baindl Michael 19.08.86 EC Bad Tölz

S 18 Pielmeier Thomas 14.04.87 Jungadler Mannheim



Auf Abruf:


T Dshunussow Daniar 12.03.1986 Eisbären J. Berlin

V Schwarz Sebastian 07.04.1986 TSV Erding

V Schietzold André 11.01.1987 Jungadler Mannheim

V Priebsch Jan-Phillipp 21.08.1986 KEC „Die Jung-Haie“

S Schymainski Martin 24.02.1986 Krefelder EV

S Krull Fabian 11.07.1986 Jungadler Mannheim

S Huhn Daniel 30.07.1986 ESV Kaufbeuren

S Schütz Felix 03.11.1987 Jungadler Mannheim

S Wilhelm Thomas 20.05.1986 EV Landshut



Offizielle: 


Mannschaftsleitung: Michael Pfuhl

Sportliche Leitung: Jim Setters

Klaus Merk

Mannschaftsarzt: Team Prof. Gradinger – Klinikum rechts der Isar, München

Physiotherapeut: Dennis Sattler

Materialwart: Alfred Stockbauer




Der Spielplan:


WM-Vorbereitung:


22.03.04 19:00 Uhr Österreich – Deutschland in Amstetten/ AUT

23.03.04 19:00 Uhr Deutschland – Schweiz in Füssen


WM in Asiago/ ITA:


29.03.04 14:00 Uhr Frankreich - Deutschland 

17:00 Uhr Korea - Kasachstan

21:00 Uhr Japan - Italien

30.03.04 14:00 Uhr Kasachstan - Frankreich

17:00 Uhr Deutschland - Japan

21:00 Uhr Italien - Korea

01.04.04 14:00 Uhr Kasachstan - Japan

17:00 Uhr Korea - Frankreich

20:30 Uhr Deutschland - Italien

02.04.04 14:00 Uhr Frankreich - Japan

17:00 Uhr Deutschland - Korea

21:00 Uhr Italien - Kasachstan

04.04.04 14:00 Uhr Kasachstan - Deutschland

17:00 Uhr Japan - Korea

21:00 Uhr Italien - Frankreich

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup