Top-Teams beim Deutschland-Cup 2013Vom 8. bis 10. November

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eishockey-Nationalmannschaft beim Deutschland-Cup vom 8. bis 10. November in München ihren Auftakt in die neue Saison. „Ich hoffe, dass wir die Leistung aus dem letzten Jahr wiederholen können. Ich freue mich schon sehr auf das Turnier, es wird wieder sehr eng werden. Bekanntlich hat die Schweiz in diesem Jahr bei der WM einen hervorragenden zweiten Platz belegt. Das Team aus den USA wird stärker sein als Kanada im letzten Jahr. Und die Slowakei ist immer eine Herausforderung für uns. Natürlich bin ich auch glücklich zurück in München zu sein.“ Seinen Optimismus schöpft der Italo-Kanadier aus dem respektablen Abschneiden des deutschen Teams bei der vergangenen Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland. Ins Turnier geht die junge deutsche Mannschaft sogar als Titelverteidiger.

Gejagt wird sie von den herausragenden Schweizern, die Vize-Weltmeister und damit Top-Favorit sind. Traditionell reisen die USA mit einem ebenso starken Team aus europäischen Spielern und ehemaligen NHL-Stars an und die Slowakei war zuletzt 2012 Vize-Weltmeister und 2011 Cup-Sieger in München. Für Spannung im Turnier ist also gesorgt. 

Die Spiele:

Fr, 08.11.2013

16:30 Uhr: USA – Slowakei
20:00 Uhr: Deutschland - Schweiz

Sa, 09.11.2013

16:15 Uhr: Deutschland - Slowakei
19:45 Uhr: Schweiz - USA

So, 10.11.2013

13:15 Uhr: Slowakei – Schweiz
16:45 Uhr: USA - Deutschland