Stimmen zum Spiel Deutschland - Österreich (5:1)

Playercard Düsseldorf mit neuem ServicePlayercard Düsseldorf mit neuem Service
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lenny Soccio: “Wir haben unser System gespielt. Vor allen Dingen in den ersten 20 Minuten waren wir solide. Als die Österreicher mit zwei Toren hinten waren, kamen wir auch zu unseren Überzahlchancen. Der Unterschied zwischen uns und Österreich liegt in der konzentrierten Defensivarbeit sowie in der Ausnutzung der Powerplaymöglichkeiten.”

Sven Felski: “Wir haben im ersten Drittel ganz gut angefangen und waren dort sofort erfolgreich. Leider haben wir nach der 4:0-Führung wieder nachgelassen. Ob wir es uns so vorgestellt haben? Ja, gut, wenn du 2:0 führst, fällt dir natürlich manches leichter. Gegen die Tschechen und Finnen müssen wir unser System konsequent über 60 Minuten befolgen. Mitzuspielen brauchen wir nicht. Gegen die Slowaken haben wir das beim 1:3 schon ganz gut gemacht. Wenn du hinten offen bist wie ein Scheunentor, kriegst du ein 1:8.”

Tobias Abstreiter: “Wir wissen, dass wir es gegen große Mannschaften sehr schwer haben werden. Ich glaube nicht, dass wir schon so weit sind, gegen sie mitzuhalten. Das System werden wir nicht ändern. Wir werden auch in Zukunft so spielen wie gegen alle.”

Christian Ehrhoff: “Super, dass es so gelaufen ist. Wir spielen seit Jahren das gleiche System. Deswegen sind wir besser in der Lage, die Ausfälle zu kompensierren. Die Umstellung von Sascha Goc auf meinen jetzigen Partner Daniel Kunce war nicht so schwer. Ich kenne ihn schließlich vom Verein her und habe mit ihm auch schon im Nationalteam ein Paar gebildet. Ich muss halt anders passen, weil der eine rechts und der andere links schießt.”

Gerhard Unterluggauer (DEG-Akteur): “Wir haben gespielt wie kleine Kinder. Die DEL-Spieler waren abgebrühter. Wir haben fast alle Zweikämpfe verloren und waren einfach übermotivier.”

Christoph Brandner: “Wenn nicht alle 100 %ig kämpfen, braucht man sich über eine klare Niederlage nicht zu wundern. Ich glaube, die Deutschen haben eine ganz gute Mannschaft. Das 1:3 gegen die Slowakei hätte auch anders ausgehen können.”


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...

Fünf Heimspiele auf dem Weg nach Tschechien
Vier Phasen, acht Länderspiele: So läuft die WM-Vorbereitung ab

​Die WM-Vorbereitung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Männer steht. In insgesamt vier Phasen bereitet sich der aktuelle Vizeweltmeister auf die Weltmei...

2:5 im ersten Aufeinandertreffen
Männer-Perspektivteam unterliegt der Slowakei

​Das Männer-Perspektivteam musste im ersten von zwei Länderspielen gegen die Slowakei eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Vor 4017 Zuschauern in Zvolen war Jan Nijenhuis ...

Männer-Nationalmannschaft reist mit Perspektivteam nach Zvolen
Länderspiele im Februar in der Slowakei

​Für die Männer-Nationalmannschaft steht im kommenden Februar die nächste Maßnahme mit zwei Länderspielen an. In Zvolen trifft die DEB-Auswahl, die mit einem Perspek...

Sechster Titel in dieser Altersklasse
U20-WM: USA schmücken sich mit der Goldmedaille

Am letzten Tag der U20-Eishockey-Weltmeisterschaft wurden die Medaillen verteilt. Die Goldmedaille hing sich die USA nach einem 6:2-Sieg gegen Schweden um. In einem ...

Krimi nach Verlängerung gegen Norwegen
U20-Junioren schaffen Klassenerhalt

Durch einen 5:4-Sieg nach Verlängerung im Entscheidungsspiel gegen Norwegen bleibt die deutsche Mannschaft in der Top-Division und darf an der U20-Weltmeisterschaft ...

Deutschland spielt gegen Norwegen um den Klassenerhalt
U20-WM: Liveticker zur Relegation in der Hockeyweb App

​Nach der Niederlage gegen Kanada bei der WM müssen die deutschen U20-Junioren in der Relegation gegen Norwegen antreten....

Trotz ansprechender Leistung bleiben Punkte aus
U20-Junioren müssen in die Relegation

Zum Abschluss der Gruppenphase musste die deutsche Nationalmannschaft bei der U20-Weltmeisterschaft auf ein Wunder hoffen um noch am Viertelfinale teilnehmen zu könn...