Souveräner 3:0-Sieg Kanadas über Olympia-Schreck Weißrussland

Playercard Düsseldorf mit neuem ServicePlayercard Düsseldorf mit neuem Service
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen verdienten 3:0 (2:0, 0:0, 1:0)-Sieg landete einer der großen Favoriten, die Nationalmannschaft Kanadas gegen das olympische Überraschungsteam Weißrussland. Kanada war die technisch bessere Mannschaft und gewann zudem die meisten Zweikämpfe. Nach der 2:0-Führung im ersten Drittel schaltete Kanada einen Gang zurück, so dass sich nicht gerade ein übermäßig ansehnliches Spiel entwickelte. Den Schlusspunkt setzte der starke Mike Comrie schon kurz nach Beginn des letzten Drittels. Sean Burke ist der erste Goalie bei dieser WM, der sich über einen Shut-out freuen konnte. Kanada - Weißrussland 3:0 (2:0, 0:0, 1:0). Tore: 1:0 (12:13) Ryan Smyth (Mike Comrie), 2:0 (17:40) Dany Heatley (Steve Staios), 3:0 (41:15) Mike Comrie (Jay Bouwmeester). Strafen: Kanada 12, Weißrussland 10.