Schiedsrichterlehrgänge in Füssen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wie in den Vorjahren haben die Schiedsrichter des Deutschen Eishockey Bundes e.v. (DEB) die Sommerlehrgänge in Füssen absolviert.

Insgesamt wurden in 4 Lehrgängen rd. 160 Schiedsrichter durch das Team von DEB Schiedsrichterobmann Gerhard Lichtnecker auf die Saison 2008/2009 vorbereitet, wobei 27 neue Schiedsrichter aus den Landesverbänden erstmalig teilgenommen haben.

Im Bereich der umfangreichen Überprüfung der Fitness wurde erstmalig ein Laktat Test unter der Leitung von Dr. Andreas Martinschek durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen auf, dass die Schiedsrichter den immer stärker steigenden physischen Anforderungen gewachsen sind und die konditionellen Grundlagen für die neue Saison geschaffen haben.

Neben dem obligatorischen Regeltest lagen die diesjährigen Schwerpunkte der Schulungsmaßnahmen im Bereich der "gefährlichen Aktionen", wobei hier besonders Attacken im Bereich der Bande, gegen den Kopf- und Nackenbereich sowie Checks von hinten, eingegangen wurde. Weiteres Schwerpunktthema war die Differenzierung, ob es sich bei bestimmten Aktionen um ein Foul oder eine noch regelgerechte Aktion handelt. Viele und ausführliche Videobeispiele aus der Praxis wurden den Schiedsrichter präsentiert und ausführlich behandelt.

Intensive Schulungen der Hauptschiedsrichter im Bereich des 4-Mann-Systems und Linienrichter im Bereich des Stellungsspiel und der Einwürfe wurden in Theorie und Praxis auf dem Eis ebenfalls geschult.

Diplom-Psychologe Walter Hospelt, der seit vielen Jahren die Ausbildung der Schiedsrichter im Bereich der soft skills unterstützt, hat in diesem Jahr die Themenbereiche Körpersprache und nonverbale Kommunikation in interessanten Vorträgen vorgestellt, da diese für die Aufgabe als Schiedsrichter eine immer wichtigere Bedeutung einnehmen.

DEB Schiedsrichter Obmann Gerhard Lichtnecker: "Die Leistungen und Ergebnisse unserer Schiedsrichter haben mich überzeugt. Es wurde an den Tagen konzentriert und engagiert gearbeitet, man hat gesehen, dass ausnahmslos alle sehr gut auf die hohen Anforderungen, die wir stellen, vorbereitet waren. Mein Dank gilt den Landesverbänden, die 27 neue und junge Schiedsrichter erstmalig zu den DEB Lehrgängen in Füssen gemeldet haben. Es sind viele junge Schiedsrichter dabei gewesen, die gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Laubahn als Schiedsrichter mitbringen. Wir haben unseren Kader sowohl quantitativ als auch qualitativ weiter verbessern können. Ich denke, dass eine Karriere als Schiedsrichter eine gute Alternative darstellt und hoffe, dass diese Botschaft von den jungen Schiedsrichtern mit in die Vereine getragen wird und wir damit noch mehr junge, engagierte Menschen für die Aufgabe als Schiedsrichter motivieren. Ohne ausreichenden Nachwuchs im Schiedsrichterbereich wird unser Sport irgendwann an seiner Grenzen stoßen. Denn: ohne Schiedsrichter keine Spiele."

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...

2:3 zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten – unterliegt jedoch nach Penaltyschießen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1) ge...

6:1 zum Auftakt in das 4-Nationen-Turnier
U20-Nationalmannschaft schlägt Norwegen zum Auftakt deutlich

Die U20-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des 4-Nationen-Turniers in Piešťany (Slowakei) einen deutlichen Sieg gefeiert. Die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias...

Die U20-Nationalmannschaft tritt beim 4-Nationen-Turnier in Piešťany (Slowakei) an
Die U20-, U18- und U17-Nationalmannschaft im Einsatz bei Turnieren

Drei Nachwuchs-Nationalmannschaften sind parallel zu den Turnieren der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft vom Donnerstag bis Samstag im Einsatz. Die U20-Nationalm...