Schanner und der Deutsche Eishockey-Bund setzen Zusammenarbeit fortUnternehmen bleibt für weitere vier Jahre Premium-Partner und Ausstatter

Deutschlands größter Eishockeyvertrieb Schanner bleibt für weitere vier Jahre Premium-Partner und Ausstatter vom DEB. (Foto: dpa/picture alliance)Deutschlands größter Eishockeyvertrieb Schanner bleibt für weitere vier Jahre Premium-Partner und Ausstatter vom DEB. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Im Zuge der Kooperation rüstet Deutschlands größter Eishockeyvertrieb alle Nationalteams mit On-Ice-Ausrüstung der renommierten Marke BAUER aus. Auch Bekleidung für den Off-Ice-Einsatz wird den Spielerinnen und Spielern sowie dem jeweiligen Staff zur Verfügung gestellt. Der langfristig angelegte Vertrag umfasst neben der Herren- und Frauen-Nationalmannschaft und den gesamten DEB-Nachwuchsteams auch eine Kooperation mit den Schiedsrichtern.

Im Gegenzug erhält Schanner ein umfangreiches Kommunikationspaket sowie diverse weitere Präsentationsmöglichkeiten bei Lehrgängen und Länderspielen, um sich als führender Ausstatter im Bereich Eishockey-Equipment und -Bekleidung zu positionieren.

Geschäftsführer / CEO Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG Marc Meier: „Es ist mir eine große Freude, die langjährige Partnerschaft mit dem Deutschen Eishockey Bund erneut zu verlängern. Seit 2008 arbeiten wir bereits erfolgreich zusammen und freuen uns, diese Kooperation auch zukünftig fortzuführen. Der DEB mit seinen Mannschaften und seiner Organisation ist das Aushängeschild des deutschen Eishockeys und repräsentiert dies international auf höchstem Niveau. Für uns ist es eine Ehre, nicht nur die Teams im On-Ice und Off-Ice auszurüsten, sondern auch eng mit dem Verband, Schiedsrichtern und Trainern zusammenzuarbeiten. Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenphilosophie und wir sind dankbar wir auch in Zukunft unseren Teil dazu beitragen zu können. Wir freuen uns darauf, gemeinsam weitere Erfolge zu feiern und den Eishockeysport in Deutschland voranzubringen.“

DEB-Generalsekretär Claus Gröbner: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG auch zukünftig weiterführen können. Diese Partnerschaft gibt dem Verband Planungssicherheit für die nächsten Jahre. Wir wissen, dass wir in den besten Händen sind, wenn es um die Ausrüstung unserer Spielerinnen und Spieler geht.“

DEB-Sportdirektor Christian Künast: „Die Produkte der Marke BAUER, mit denen unsere Teams ausgestattet werden, stehen im Eishockey für absolute Qualität. Sie verbinden Funktionalität mit hohem Komfort und sind deshalb bei unseren Nationalspielern und -Spielerinnen sehr beliebt. Unsere Aktiven sind somit immer gut versorgt was die Ausrüstung angeht und wir können uns auf das Wesentliche konzentrieren – nämlich den Eishockeysport.“

DEB-Leiter Marketing, Vermarktung & Event Nicholas Rausch: „Wir freuen uns über die erneute Verlängerung der Kooperation mit Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG und dass wir damit weiterhin einen verlässlichen Ausrüster an unserer Seite haben. Schanner bietet uns hervorragenden Service und Material vom Marktführer. Darüber hinaus freuen wir uns, auch ausgewählten Produkte im Merchandising-Segment anbieten zu können.“

 


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...

Fünf Heimspiele auf dem Weg nach Tschechien
Vier Phasen, acht Länderspiele: So läuft die WM-Vorbereitung ab

​Die WM-Vorbereitung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Männer steht. In insgesamt vier Phasen bereitet sich der aktuelle Vizeweltmeister auf die Weltmei...

2:5 im ersten Aufeinandertreffen
Männer-Perspektivteam unterliegt der Slowakei

​Das Männer-Perspektivteam musste im ersten von zwei Länderspielen gegen die Slowakei eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Vor 4017 Zuschauern in Zvolen war Jan Nijenhuis ...

Männer-Nationalmannschaft reist mit Perspektivteam nach Zvolen
Länderspiele im Februar in der Slowakei

​Für die Männer-Nationalmannschaft steht im kommenden Februar die nächste Maßnahme mit zwei Länderspielen an. In Zvolen trifft die DEB-Auswahl, die mit einem Perspek...

Sechster Titel in dieser Altersklasse
U20-WM: USA schmücken sich mit der Goldmedaille

Am letzten Tag der U20-Eishockey-Weltmeisterschaft wurden die Medaillen verteilt. Die Goldmedaille hing sich die USA nach einem 6:2-Sieg gegen Schweden um. In einem ...

Krimi nach Verlängerung gegen Norwegen
U20-Junioren schaffen Klassenerhalt

Durch einen 5:4-Sieg nach Verlängerung im Entscheidungsspiel gegen Norwegen bleibt die deutsche Mannschaft in der Top-Division und darf an der U20-Weltmeisterschaft ...

Deutschland spielt gegen Norwegen um den Klassenerhalt
U20-WM: Liveticker zur Relegation in der Hockeyweb App

​Nach der Niederlage gegen Kanada bei der WM müssen die deutschen U20-Junioren in der Relegation gegen Norwegen antreten....

Trotz ansprechender Leistung bleiben Punkte aus
U20-Junioren müssen in die Relegation

Zum Abschluss der Gruppenphase musste die deutsche Nationalmannschaft bei der U20-Weltmeisterschaft auf ein Wunder hoffen um noch am Viertelfinale teilnehmen zu könn...