Präsidium kann positive Bilanz vorweisenDEB-Mitgliederversammlung: Ein „Silberstreif am Horizont“

Das DEB-Präsidium (von links): Marc Hindelang, Franz Reindl, Berthold Wipfler, Daniel Hopp. (Foto: the)Das DEB-Präsidium (von links): Marc Hindelang, Franz Reindl, Berthold Wipfler, Daniel Hopp. (Foto: the)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sowohl sportlich als auch wirtschaftlich konnte das Präsidium eine positive Bilanz seiner zweijährigen Amtszeit ziehen. So hat der DEB inzwischen die Rekordzahl von 100 Mitgliedern erreicht. „Es gibt einen Silberstreif am Horizont“, sagte Präsident Franz Reindl beim Resümee der Arbeit der letzten beiden Jahre. Die sportliche Bilanz der Auswahlmannschaften habe sich deutlich verbessert, die Talentförderung sei hervorragend angelaufen, gleichwohl sei es weiterhin erforderlich „die Qualität der Ausbildung zu erhöhen“.

„Historisch“, nannte Vizepräsident Daniel Hopp, der in seinem Bericht die großen finanziellen Anstrengungen der Profiklubs lobte, die Versammlung. Schließlich sei erstmals seit über 20 Jahren das gesamte Eishockey vertreten gewesen. „Ohne die Einheit im Eishockey wäre diese positive Entwicklung nicht möglich gewesen. So brachten die Mitglieder unter anderem eine modernisierte Fassung der Spielordnung auf den Weg. „Hier haben sich die Landesverbände mit wichtigem Input sehr konstruktiv beteiligt“, sagte Vizepräsident Marc Hindelang, der eine „pragmatische und zukunftsfähige Lösung der aktuellen Probleme der Oberliga Süd“ anmahnte.

Erfreulich gestaltete sich auch der Finanzbericht von Vizepräsident Berthold Wipfler, der trotz Nachzahlungen an das Finanzamt München nach einer Betriebsprüfung ein positives Ergebnis für 2014 und 2015 präsentieren konnte. Ein wichtiger Baustein sei dabei die Einnahmesteigerung durch Mitgliedsbeiträge. „Wir sind wieder auf dem richtigen Weg“, sagte Wipfler.

Dies ist sicherlich das wichtigste Signal, dass von der Mitgliederversammlung für das Jahr mit zahlreichen Highlights ausging, von denen die Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris mit dem Ziel von 600.000 Zuschauern das Größte sein wird.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

NHL-Stürmer Lukas Reichel verstärkt DEB-Team ab Freitag
Deutsche Nationalmannschaft hat WM-Quartier in Ostrava bezogen

Die deutsche Nationalmannschaft hat planmäßig ihr WM-Quartier in Ostrava bezogen und bereits heute die erste Trainingseinheit absolviert. Ab Freitag stößt NHL-Spiele...

WM-Vorbereitung
Erfolg im abschließenden Test-Länderspiel gegen Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die abschließende Partie der WM-Vorbereitung erfolgreich gestaltet. In der ausverkauften Eisarena Weißwasse...

Vorläufiger WM-Kader steht fest
WM-Kader: Bundestrainer Kreis streicht Quartett um DEL-Torschützenkönig Schütz

Bundestrainer Harold Kreis hat am Sonntag den vorläufigen 25-köpfigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. ...

Letzter Test am Montag
WM-Vorbereitung: Nationalmannschaft unterliegt Frankreich

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat die erste von zwei Partien gegen Frankreich verloren. In der Eis-Arena Wolfsburg unterlag die Mannschaft vo...

Moritz Seider erteilt Absage, Maksymilian Szuber verstärkt DEB-Team
WM-Vorbereitung: Zum Abschluss zwei Testpartien gegen Frankreich

Die Nationalmannschaft befindet sich auf der Zielgeraden zur WM und testet noch zweimal gegen WM-Gegner Frankfreich. Während NHL-Verteidiger Moritz Seider die Teilna...

Bundestrainer Harold Kreis hat 28-köpfiges Aufgebot für vierte Phase nominiert
Deutsche Nationalmannschaft ist in abschließende WM-Vorbereitung gestartet

Die Spieler von Meister Eisbären Berlin, Vizemeister Bremerhaven und die NHL-Akteure Philipp Grubauer, JJ Peterka und Nico Sturm sind zur Nationalmannschaft hinzuges...

Neuer Job für DEL-Rekordtorschützen
Patrick Reimer wird hauptamtlicher U18-Bundestrainer

Ab dem 1. Mai 2024 wird der 41-Jährige das Traineramt bei den U18-Männern offiziell übernehmen....