Pat Cortina gibt vorläufigen Kader für Turnier in Briançon bekanntNationalmannschaft

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Adler Mannheim stellen mit acht Spielern den größten Anteil im Team. In Frankreich setzt Cortina auf eine Mischung aus erfahrenen Spielern, die während des Deutschland-Cups zum Einsatz gekommen waren, und jungen Profis, die sich im Dezember gegen Lettland beweisen konnten. „Für uns ist es das letzte große Turnier vor der WM. Wir wollen uns auf unsere Tugenden konzentrieren und mit einer hart arbeitenden Mannschaft einen guten Wettkampf abliefern“, beschreibt Bundestrainer Cortina seine Ziele für das Turnier.

Gegner sind neben Frankreich, Dänemark und Kasachstan.

Die Termine:

Donnerstag, 6. Februar, 16 Uhr: Deutschland – Dänemark
Freitag, 7. Februar, 20 Uhr: Deutschland – Frankreich
Samstag, 8. Februar, 16 Uhr: Deutschland – Kasachstan

Der vorläufige Kader:

Torhüter: Danny aus den Birken (Kölner Haie), Dennis Endras (Adler Mannheim), Timo Pielmeier (ERC Ingolstadt), Jochen Reimer (EHC Red Bull München), Sebastian Vogl (Grizzly Adams Wolfsburg).

Verteidiger: Sinan Akdag (Krefeld Pinguine), Torsten Ankert (Kölner Haie), Daryl Boyle (Augsburger Panther), Constantin Braun (Eisbären Berlin), Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG), Christopher Fischer (Adler Mannheim), Niko Goc (Adler Mannheim), Frank Hördler (Eisbären Berlin), Benedikt Kohl (Grizzly Adams Wolfsburg), Justin Krueger (SC Bern/Schweiz), Peter Lindlbauer (Thomas Sabo Ice Tigers), Moritz Müller (Kölner Haie), Benedikt Schopper (ERC Ingolstadt), Armin Wurm (Grizzly Adams Wolfsburg).

Stürmer: Alexander Barta (EHC Red Bull München), Garrett Festerling (Hamburg Freezers), Jerome Flaake (Hamburg Freezers), Philip Gogulla (Kölner Haie), Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt), Patrick Hager (ERC Ingolstadt), Kai Hospelt (Adler Mannheim), Marcus Kink (Adler Mannheim), Frank Mauer (Adler Mannheim), Ulrich Maurer (EHC Red Bull München), Marcel Müller (Kölner Haie), Thomas Oppenheimer (Hamburg Freezers), Daniel Pietta (Krefeld Pinguine), Matthias Plachta (Adler Mannheim), Patrick Reimer (Thomas Sabo Ice Tigers), Felix Schütz (Admiral Wladiwostok/KHL), Yannick Seidenberg (EHC Red Bull München), John Tripp (Kölner Haie), Christoph Ullmann (Adler Mannheim), Alexander Weiß (Kölner Haie), David Wolf (Hamburg Freezers).