Olympia-Vorbereitung: Deutschland – Russland in Köln

Lesedauer: ca. 1 Minute

Finales Kräftemessen in der Kölnarena – Kurz vor dem

Olympischen Turnier bestreitet Deutschland sein Vorbereitungsspiel gegen

Russland in der Kölnarena – Mannschaften kommen direkt aus Turin!

Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Eishockey-Fans am 11.

Februar 2006 in der Kölnarena. Nur vier Tage vor Beginn des olympischen

Herren-Eishockey-Turniers in Turin (15.2.2006) treffen die Olympiamannschaften

von Deutschland und Russland in Köln aufeinander. Beide Teams haben zu diesem

Zeitpunkt bereits das Olympische Dorf für die XX. Olympischen Winterspiele

bezogen und reisen extra für dieses Spiel am Tag nach der Eröffnungsfeier aus

Turin zur Kölnarena an.

Ebenso steht Head Coach Uwe Krupp, der gebürtige Kölner wird

erstmals als Bundestrainer an der Bande der Kölnarena stehen, vor wichtigen

Entscheidungen in diesen Stunden. So ist das Aufeinandertreffen in der

Kölnarena die Generalprobe für Olympia und die letzte Möglichkeit für die

Spieler, sich endgültig für den Kader zu empfehlen.

Deutschland trifft auf Russland - dass die deutsche Mannschaft

gegen den beinahe übermächtig erscheinenden Olympiasieger von 1992 bestehen

kann, hat sie bereits in der vergangenen Saison unter Beweis gestellt: Beim

Vorbereitungsspiel auf den World Cup of Hockey gelang der deutschen Auswahl –

im August 2004 ebenfalls in der Kölnarena - ein 3:3 gegen den Olympia-Dritten

von Salt Lake City 2002.

Das Spiel am 11. Februar verspricht ein hartes Duell so kurz vor

dem Olympiaauftritt der beiden Teams zu werden. Wer die Mannschaften auf ihrem

Weg zu den Winterspielen anfeuern will, der sollte sich schnell seine Tickets

sichern.

WM Finalrunde

Sonntag 26.05.2019
Russland Russland
3 : 2
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
1 : 3
Finnland Finnland