Neue Mitarbeiter beim DEBMarketingmanager und PR-Referentin

Neue Mitarbeiter beim DEBNeue Mitarbeiter beim DEB
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stefan Endraß wird in Zukunft die Leitung des Marketing- und Eventmanagement innehaben. Der Diplom-Kaufmann machte seinen Abschluss an der Fernuniversität Hagen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Seit Mai 2014 ist er externer Doktorand an der Sporthochschule Köln am Institut für Sportökonomie und Management. Aktiv spielte der 32-jährige, geborene Füssener bis 2008 im Profibereich und machte sich dadurch bereits einen Namen im deutschen Eishockey. Auf seine neuen Aufgaben freue er sich sehr: „Nach sechs Jahren im Finanz-Bereich freue ich mich den Weg zurück zum Eishockey gefunden zu haben.“

Die Stelle der PR-Referentin übernimmt Ronja Richter und wird somit in Zukunft für die Öffentlichkeitsarbeit des DEB zuständig sein. Auch sie ist beim Deutschen Eishockey-Bund e.V. kein unbekanntes Gesicht. Die gebürtige Hamburgerin spielt bereits seit 2009 in der Frauen-Nationalmannschaft und kommt dort auf über 100 Länderspiele. „Ich freue mich, dass ich nun die Chance habe den Verband und somit das ganze deutsche Eishockey nicht nur auf, sondern auch neben dem Eis zu unterstützen“, so die 24-Jährige.

Nächster Rücktritt eines Silberhelden
Frank Hördler schließt das Kapitel Nationalmannschaft

Mit Frank Hördler verliert das DEB-Team eine weitere Stütze....

DEB stellt Sturm-Nachfolger vor
Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer

Umfassende Neustrukturierung beim DEB: Toni Söderholm wird neuer Bundestrainer, Sportdirektor Stefan Schaidnagel leitet künftig den DEB mit Generalverantwortung. Tob...

GeFinner: Donnerstag wird der DEB den Finnen wohl als neuen Bundestrainer vorstellen
Porträt: Das ist Toni Söderholm!

Als Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer plötzlich vor dem Haus der Söderholms stand. ...

Sturm-Nachfolger kommt aus Riessersee
Toni Söderholm wohl neuer Eishockey-Bundestrainer

Der Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm ist offenbar endlich gefunden. ...

Das deutsche "Miracle on Ice"
​Marco Sturm und der geheimnisvolle Pepita-Hut

Xaver Unsinn war in den Siebziger Jahren und von 1982 bis 1990 Eishockey-Bundestrainer – legendär war vor allem der Pepita-Hut von „Mister Eishockei“, den Marco Stur...

Spielplan Deutschlandcup