Young Roosters starten in die neue SaisonIserlohner EC

Young Roosters starten in die neue SaisonYoung Roosters starten in die neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Des Weiteren erhält Tim Schneider die Chance, sich als Trainer der Bambini zu beweisen. Axel Müffeler, sportlicher Leiter bis U-14, wird ihm dabei zur Seite stehen. „Ich bin der festen Überzeugung, dass wir langfristig einen Schritt nach vorne machen werden. Wie groß der Schritt sein wird bleibt jedoch abzuwarten“, so Bernd Schnieder, erster Vorsitzender der Young Roosters.

Das Iserlohner Eishockeycamp bildet zugleich den offiziellen Saisonstart. Das Trainingscamp findet vom 6. bis 11. August statt. Das Trainingspensum ist enorm. An sechs Tagen heißt es für alle Spielerinnen und Spieler: zweimal Eistraining und zweimal Off-Ice-Training pro Tag. Das Iserlohner Eishockeycamp ist nicht nur bei den einheimischen Spielern sehr beliebt. Dieses Jahr haben sich sehr viele Spieler von anderen Vereinen für das Camp in Iserlohn angemeldet. Des Weiteren kommen noch einige Probespieler zum Trainingscamp, um sich für die DNL2-Mannschaft zu empfehlen.

Auch die Saisoneröffnungsfeier findet wieder im Rahmen des Trainingscamps statt. Neben der Vorstellung der einzelnen Teams lädt der Vorstand wieder alle Eltern und Fans der Young Roosters ein, um die neue Saison einzuläuten. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Die Saisoneröffnungsfeier bietet jedem Fan die Möglichkeit, sich von der Trainingsarbeit der Young Roosters zu überzeugen.

Die Saisoneröffnungsfeier findet dieses Jahr ohne die Roosters GmbH statt. Die diesjährige Vorstellung des neuen Profi-Teams findet am 23.08.2014 während der Feierlichkeiten „20 Jahre Iserlohner EC“ statt. Auch der Nachwuchs wird sich dort noch einmal vorstellen und präsentieren.