Vier-Punkte-Wochenende gegen Tölz und RosenheimAuswärtssieg bei den Starbulls

Vier-Punkte-Wochenende gegen Tölz und RosenheimVier-Punkte-Wochenende gegen Tölz und Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Wochenende standen zwei richtungsweisende Spiele in der DNL an. Zwischen dem ESV Kaufbeuren (Platz 5) und der Düsseldorfer EG (Platz 7) lagen vor dem Sonntagsspiel gerade einmal sechs Punkte. Die Starbulls Rosenheim spielen nicht mehr um den sechsten Platz mit, der in die Pre-Play-offs führt. Das Ziel war klar: Es mussten Punkte her.

Am Samstag war der ESVK zu Gast in Bad Tölz. Die Tölzer Buben liegen den Jungs um Juha Nokelainen nicht. Man verlor bisher alle Partien. Mit großen Vorsätzen ging man in das Spiel. Im ersten Drittel lief alles für die Wertachstätter. Nach Toren durch Thomas Heger, Simon Weingärtner und einem Doppelpack von Timo Schirrmacher, standen die Zeichen auf Sieg. Doch im zweiten Drittel schlug Tölz zurück. Mit drei Toren egalisierten sie die Führung der Kaufbeurer. Nach einem torlosen letzten Spielabschnitt entschied der Tölzer Constantin Ontl in der zweiten Minute der Overtime die Partie.

Am Sonntag ging die Reise dann nach Rosenheim, die am Vortag 0:9 gegen den Tabellenvorletzten Augsburg verloren hatten. Nach der Strafe vom Vortag war Simon Weingärtner gesperrt, doch auch dieses Mal kam Kaufbeuren gut ins Spiel. Jonas Wolter gelang in der achten Minute der 1:1-Ausgleich. Nach zwei schnellen Treffern in der zwölften Minute innerhalb von 13 Sekunden durch Tim Wohlgemuth und Timo Schirrmacher sah sich der Rosenheimer Trainer gar genötigt, eine Auszeit zu nehmen. Die Ansage schien zu fruchten, da kurze Zeit darauf der Anschlusstreffer fiel. Timo Schirrmacher zerstörte durch seinen zweiten Treffer 15 Sekunden später die aufkommende Hoffnung. Nach einem torlosen zweiten Drittel ging es mit ausgeglichener Schussstatistik in den letzten Spielabschnitt. Kaufbeuren legte noch einmal zu. Thomas Heger traf in Überzahl und Jonas Wolter besiegelte den Endstand von 2:6 mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag.