U20-WM: Zweiter Sieg im zweiten Spiel - 4:2 gegen Slowakei

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem gestrigen Sensationssieg gegen Titelfavorit USA hat die

deutsche U-20-Nationalmannschaft auch ihr zweites Spiel im Rahmen der

U-20-Weltmeisterschaft in Schweden (Leksand & Mora) siegreich

beendet. Das Team von Bundesnachwuchstrainer Ernst Höfner und seinen

Assistenten Uwe Krupp und Klaus Merk besiegte am heutigen Abend das

Team aus der Slowakei mit 4:2 (2:1, 0:1, 2:0). Die Tore für Deutschland

erzielten Florian Ondruschka, Felix Schütz, Rene Kramer und Christoph

Gawlik.


Bundesnachwuchstrainer Ernst Höfner: "Es war ein super Spiel mit Kampf

bis zum Schluß. Wir haben heute wieder am Optimum gespielt. Besser

geht's nicht! Aber man muss natürlich vorsichtig sein und weiter hart

arbeiten. Dann brauchen wir noch ein bisschen Glück und wir sind dabei."