U20-WM: Uli Maurer fährt mit nach Amerika

Lesedauer: ca. 1 Minute

Er hatte auf Grund seiner Sprunggelenksverletzung bis kurz vor der Abreise bangen müssen, aber dann kam die freudige Nachricht für Ulrich Maurer: Alles klar mit Amerika, Nürnbergs junger Stürmer kann den Tripp zur Weltmeisterschaft der U-20 mitmachen, die vom 25. Dezember bis zum 4. Januar ausgetragen wird.



"Ich bin richtig happy und hoffe, dass wir uns durchsetzten werden und in der Gruppe der Besten bleiben", sagte Maurer vor dem Abflug am Sonntag. Mit dabei auch Tigers-Förderlizenzspieler Florian Ondruschka, der für Zweitligist Crimmitschau spielt, und auf Abruf bereit steht Nürnbergs Torhüter Lukas Lang. (Foto: City-Press)