U18-WM: Schweiz vor Rückkehr in B-Klasse

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die erst vor einem Jahr wiederaufgestiegene Schweizer U18-Nationalmannschaft steht vor der Rückkehr in die B-Klassigkeit. Nach der 0:2-Niederlage im Abstiegsrundenspiel gegen Deutschland kann nur noch ein Wunder (Punktegleichheit Schweiz/Finnland/Dänemark mit zwei Punkten) die Schweiz retten. Bereits mit einem Punktgewinn von Finnland heute Abend gegen den Außenseiter Dänemark wäre der Schweizer Abstieg sicher. Es ist aus Schweizer Sicht die erste Niederlage einer Juniorennationalmannschaft in einem Ernstkampf gegen Deutschland seit dem 4. Januar 1994. Damals verlor die U20-Nationalmannschaft (ebenfalls in Tschechien) ihr Spiel gegen die Deutschen mit 1:3 und stieg ebenfalls in die Zweitklassigkeit ab. Bei einer U18-Nationalmannschaft liegt die letzte Niederlage bei einem solchen Turnier gar noch länger zurück: 1990 bedeuteten zwei Niederlagen und ein Sieg bei der U18-EM in Schweden ebenfalls den Abstieg. (hockeyfans.ch)