U18-Nationalteam muss in die Relegation

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Punkt im letzten Vorrundenspiel gegen die Schweiz hätte gereicht,

um die Viertelfinalteilnahme bei der U18-WM in den USA zu sichern. Doch

nach der 3:8-Niederlage gegen die Eidgenossen muss das Team von

Bundestrainer Jim Setters gegen den Abstieg spielen. Die Schweizer hatten sich offensichtlich gut von der 0:11-Niederlage

vom Vortag gegen Schweden erholt und ließ dem DEB-Team keine Chance.

Die Tor für Deutschland schossen Marcel Ohmann, Dustin Schumacher

(beide Köln) und Julian Bogner (Landhut). Nun muss die deutsche Auswahl in den Spielen am Freitag gegen die

Slowakei und am Samstag gegen Norwegen punkten, um den Klassenerhalt zu

sichern.