U18-Nationalmannschaft: Zwei Siege und eine Niederlage gegen die Schweiz

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage gegen die Schweiz ist die deutsche U-18-Nationalmannschaft in die Saison 2004/ 05 gestartet. 3:2 (1:1, 1:1, 1:0), 0:1 (0:1, 0:0, 0:0) und 5:4 (1:0, 3:1, 1:3) lauteten die Ergebnisse in der Eissporthalle Davos.

Bundestrainer Jim Setters:

„Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Sie hat über drei Spiele hinweg Mannschaftsgeist, Kampfgeist und starken Willen gezeigt. Wenn wir so weiter spielen, können wir viel erreichen. Technik und Taktik können wir trainieren, aber Teamgeist ist eine sehr wichtige Voraussetzung. Mit Uwe Krupp hatten wir zusätzlich einen Trainer an der Bande, der es verstanden hat, seine Erfahrungen aus der NHL weiterzugeben und das Team zu motivieren. Für uns war es ein gelungener Start in die neue Saison.“