U18-Bundestrainer Alexander Dück nominiert erstes Aufgebot für WM-VorbereitungsphaseDrei Torhüter, zwölf Verteidiger und zwanzig Stürmer sind dabei

Alexander Dück ist Bundestrainer der deutschen U18-Junioren. (Foto: dpa/picture alliance/Sportfoto Zink)Alexander Dück ist Bundestrainer der deutschen U18-Junioren. (Foto: dpa/picture alliance/Sportfoto Zink)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die erste Phase der Vorbereitung mit insgesamt sechs Trainingseinheiten sowie drei Testspielen gegen den EV Füssen (06.04. / 17:30 Uhr) und das Schweizer Junioren-Team (08.04. / 17:00 Uhr und 09.04. / 12:00 Uhr) absolviert die DEB-Nachwuchsauswahl von Samstag, den 01. April, bis einschließlich Sonntag, den 09. April, in Füssen sowie in Cham, Schweiz. Anschließend wird durch das Trainerteam, mit Blick auf die von der DNL-Finalserie hinzustoßenden Spielern, eine erste Kürzung des Kaders vorgenommen. Der endgültige Kader für die Junioren-Weltmeisterschaft steht dann nach der zweiten Vorbereitungsphase, am 17. April 20

Im Trainerteam setzt U18-Bundestrainer Alexander Dück in der Vorbereitung als auch während des Turniers in der Schweiz auf die Unterstützung von Danny Albrecht (ESC Moskitos Essen), Gerhard Unterluggauer (Starbulls Rosenheim U20), Spencer Eckhardt (EV Lindau) sowie Patrick Buzás und Jörg Bednarzyk.

Am 18. April 2023 tritt das deutsche Nachwuchsteam dann die gemeinsame Reise in die Schweiz an, um hier die finalen Trainingsmaßnahmen zu absolvieren. Den Auftakt der Junioren-WM bildet für das deutsche Team die Partie gegen Kanada (21.04. / 14:30 Uhr). Im weiteren Turnierverlauf der Gruppe A stehen ebenso Aufeinandertreffen mit Tschechien (22.04. / 17:00 Uhr), der Slowakei (24.04. / 18:30 Uhr) sowie Schweden (25.04. / 14:30 Uhr) auf dem Programm.

U18-Bundestrainer Alexander Dück: „Jeder der Spieler hat bislang deutlich gezeigt, dass er bereit ist mit Leidenschaft für Deutschland zu spielen. Es ist wichtig für jeden einzelnen zu verstehen, dass wir nur gemeinsam als Mannschaft eine Chance haben, die bevorstehenden Aufgaben zu meistern. Wir werden unser Hauptaugenmerk neben dem Spiel in der defensiven Zone auch dem Aufbau unter Druck widmen und wollen das Spiel in der Offensive mitgestalten. Es wird uns auch einige Tage ein Sportpsychologe begleiten, um uns als Team zu unterstützen und bestmöglich vorzubereiten.“

DEB-Sportdirektor Christian Künast: „Die U18-Weltmeisterschaft ist der erste wirklich große Gradmesser für einen Jahrgang auf internationaler Bühne. Es wird für uns eine große Herausforderung und natürlich haben wir das Ziel hier den Klassenerhalt zu sichern.“ 

Der Spielplan der deutschen U18-Nationalmannschaft 

06.04.2023 | 17:30 | Testspiel | Deutschland – EV Füssen

08.04.2023 | 17:00 | Testspiel | Deutschland – Schweiz

09.04.2023 | 12:00 | Testspiel | Schweiz – Deutschland

21.04.2023 | 14:30 | Kanada – Deutschland

22.04.2023 | 17:00 | Deutschland – Tschechien

24.04.2023 | 18:30 | Deutschland – Slowakei

25.04.2023 | 14:30 | Schweden – Deutschland

Der Kader

Pos.NameVornameGeb.Dat.Verein 2022/23
GK

Ankirchner

Valentin

10.08.2005

Red Bull Hockey Akademie

GK

Pertuch

Nico

29.07.2005

EV Landshut

GK

Willerscheid

Leon

10.04.2005

Kölner EC

 

 

 

 

 

DF

Bosecker

Lars

18.09.2005

Red Bull Hockey Juniors

DF

Burghard

Jonas

02.12.2005

ERC Ingolstadt

DF

Hahn 

Noah

04.10.2006

Iserlohner EC

DF

Hense

Max

01.03.2006

Krefelder EV 81

DF

Homann

Henry

12.12.2005

EV Landshut

DF

Kühnhauser

Kilian

09.02.2005

Starbulls Rosenheim

DF

Kukuk

Moritz

27.04.2005

Düsseldorfer EG

DF

Mayer

Paul

25.09.2005

Jungadler Mannheim

DF

Müller

Jonas

18.01.2005

SC Rapperswil-Jona

DF

Niehus

Lua

26.03.2005

Jungadler Mannheim

DF

Panocha

Norwin

24.02.2005

Eisbären Juniors Berlin

DF

Tropmann

Edwin

05.10.2005

Kölner EC

 

 

 

 

 

FW

Bicker

Kevin

29.01.2005

Jungadler Mannheim

FW

Brandl

Linus

01.04.2005

Jungadler Mannheim

FW

Fischer

Jonas

05.01.2005

ESV Kaufbeuren

FW

Focks

Niclas

01.09.2005

Krefelder EV 81

FW

Garthe

Noah

21.10.2005

Lidingö Vikings

FW

Greil

Niklas

15.03.2005

EC Peiting

FW

Hildebrand

Maurice

16.07.2005

Jungadler Mannheim

FW

Jakovlev

Raphael

21.12.2005

EV Landshut

FW

Maul 

Nick

09.04.2006

Red Bull Hockey Akademie

FW

Mommensohn 

Jonas

26.06.2005

ESV Kaufbeuren

FW

Münzenberger

Marco

02.09.2005

Kölner EC

FW

Pul

Elias

06.05.2006

Red Bull Hockey Akademie

FW

Rieke

Robin

03.05.2005

Kölner EC

FW

Ruckdäschel

Timo

01.04.2005

Red Bull Hockey Juniors

FW

Seeger 

Clemens 

17.09.2006

Krefelder EV 81

FW

Salhi

Björn

23.02.2005

EV Landshut

FW

Samanski 

Noah

12.05.2005

Red Bull Hockey Akademie

FW

Schreiner

Vadim

25.08.2005

Red Bull Hockey Juniors

FW

Sumpf

Julius

11.01.2005

Red Bull Hockey Juniors

FW

Vinzens

Paul

21.09.2005

Red Bull Hockey Akademie

STAFF: Alexander Dück (U18-Bundestrainer), Danny Albrecht (Assistenztrainer), Gerhard Unterluggauer (Assistenztrainer), Spencer Eckhardt (Torwarttrainer), Patrick Buzás (Atheltiktrainer), Jörg Bednarzyk (Atheltiktrainer), Alois Grabmair (Physiotherapeut), Reihnhard Kirchner (Equipment Manager), Julius Werner (Team Manager)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Jetzt die Hockeyweb-App laden!