RT-Junioren unterliegen 4:11 in Essen

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine herbe Niederlage mussten die Junioren der Roten Teufel Bad Nauheim am vergangenen Samstag im Rahmen der Bundesliga-Abstiegsrunde in Essen hinnehmen: bereits nach 14 Minuten stand es 7:0 für die Gastgeber, die bereits den Klassenerhalt feiern dürfen. Am Ende stand es 11:4 für den ESC Moskitos Essen. Das Team von Ladislav Olejnik muss hingegen am kommenden Samstag in Neuss einen Sieg nach regulärer Spielzeit einfahren, um ganz sicher als zweites Team den Abstieg zu vermeiden. Selbst ein Punktverlust könnte reichen, damit die Neusser noch an den Kurstädtern vorbeiziehen, da die Rheinländer ein Spiel weniger absolviert haben. Ein echtes Endspiel also, und man darf gespannt sein, ob das Team nervenstark genug ist, um es erfolgreich zu gestalten.

4-Nationen-Turnier in St. Gallen (Schweiz)
U18-Frauen: Erste Länderspiele der Saison

Tommy Kettner, U18 Frauen-Bundestrainer: „Mit neu formiertem Team gegen starke Gegner!“...

Der DEB veröffentlicht die Staffeleinteilungen für die kommende Saison
DEB-Nachwuchsligen: Einteilung der DNL U20- und U17-Staffeln für die Saison 2018/19

Erstmals tritt die Reform zur Neustrukturierung der Altersklassen in Kraft...

DNL-Titel geht an die Jungadler Mannheim
Schüler der Starbulls Rosenheim sind erneut Deutscher Meister

​Mit einem 5:2-Finalsieg über die Eisbären Berlin Juniors beim Endturnier in Bad Tölz feierten die Schüler (U16) der Starbulls Rosenheim den Gewinn der deutschen...

Team Germany beim größten internationalen Nachwuchsturnier für 11- bis 12-Jährige in Kanada
Eishockeyschule: Ex-Profi Marc Garthe macht Träume wahr

Die Canadian Elite Hockey-Academy in Braunlage im Harz findet seit Jahren großen Zuspruch....

Vom Virus infiziert
Eine Eishockey-Familie

Am 5. Dezember war der Tag des Ehrenamtes. Das nahmen wir zum Anlass, einen Blick in eine Eishockeyfamilie zu werfen. Allerdings ist das eher eine außergewöhnliche u...