Niederlage in Bad Tölz, Heimsieg gegen Augsburg – Dustin Ketzler neuESV Kaufbeuren

Niederlage in Bad Tölz, Heimsieg gegen Augsburg – Dustin Ketzler neuNiederlage in Bad Tölz, Heimsieg gegen Augsburg – Dustin Ketzler neu
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es war ein ausgeglichenes Spiel am Samstag beim EC Bad Tölz, in dem die Hausherren in der zehnten Spielminute erstmals in Führung gingen. Zwei Minuten später gelang ESVK-Kapitän Wayne Lucas auf Zuspiel von Thomas Heger der Ausgleich zum 1:1. Im zweiten Spielanschnitt erzielte Alex Gasser das 2:1 für Kaufbeuren, doch diesmal egalisierten die Tölzer nur zwei Minuten später das Spiel. Die Kaufbeurer spielten sehr defensiv, setzten aber immer wieder gefährliche Konter in Richtung Tölzer Tor. Knapp 50 Minuten waren gespielt, als die Tölzer in Überzahl spielten und mit 3:2 in Führung gingen, in der 54. Minute gelang sogar das 4:2, nur 15 Sekunden darauf erzielte Kevin Steiner den Anschluss zum 4:3. Den endgültigen K.o.-Schlag setzten die Gastgeber dreieinhalb Minuten vor dem Ende mit dem 5:3. „Wir sind in der Defensive sehr gut gestanden und haben zwei Kontertore gemacht. Leider hat das nicht ganz für Zählbares gereicht", resümiert Coach Nokelainen nach dem Spiel.

Die ersten beiden Saisonspiele gegen den Augsburger EV hat der ESVK jeweils deutlich für sich entscheiden können und auch im dritten Spiel am vergangenen Sonntag fuhr man einen nie gefährdeten 3:0-Sieg gegen deutlich verbesserte Augsburger ein. Das erste Tor des Spiels fiel nach wenigen Sekunden im zweiten Drittel durch Max Mewes. Als die Kaufbeurer in der 26. Minute in Überzahl spielten, zog Simon Weingärtner von hinter dem Tor vor selbiges und versenkte den Puck im langen Eck. Im weiteren Verlauf des Drittels hatten Wayne Lucas und Denis Pfaffengut die Möglichkeiten, die Führung auszubauen, scheiterten jedoch am Torwart, Tim Wohlgemuth traf in der 35. Minute nur den Pfosten. Eine halbe Minute vor Drittelende fälschte Edwin Gutar einen Schlagschuss von Messing unhaltbar ins Tor ab. Zu Beginn des Schlussabschnittes machte zunächst Wohlgemuth erneut Bekanntschaft mit dem Torgestänge, ab der 47. Minute gleich drei Kaufbeurer Spieler mit der Strafbank. Doch die anschließende doppelte Unterzahl überstand der ESVK schadlos und spielte das Ergebnis in den letzten zehn Minuten des Spiels souverän herunter.

Juha Nokelainen sprach im Anschluss an die Begegnung von einem verdient gewonnenen Kampfspiel, allerdings sei auch noch „viel zu verbessern". Ein Sonderlob erhielt der in beiden Spielen souverän haltende Torwart Bastian Kucis, sowie Philipp Messing und Daniel Pfaffengut, die nur wenige Stunden nach ihrer Rückkehr vom Spiel der 1. Mannschaft in Kassel für das DNL-Team spielten.

Dustin Ketzler verstärkt die Verteidigung des ESVK

Der 18-jährige Deutsch-Amerikaner Dustin Ketzler spielt ab sofort für den ESVK. Der Verteidiger hat die letzten drei Jahre hauptsächlich in den finnischen Nachwuchsligen verbracht und die Saisonvorbereitung bei den Bietigheim Steelers absolviert. Nokelainen: „Wir hatten schon im Sommer Kontakt mit Dustin und freuen uns, dass er jetzt hier ist.“

U11-Stürmer Tobias Krestan wurde Spieler des Turniers in Chomutov
Die RotenTeufel beim Picaroon Cup in Tschechien

​Weihnachten vorbei und das neue Jahr vor der Tür. Zeit für eine Reise der besonderen Art: Bad Nauheims U11 rollte zum Turnier nach Nordböhmen. Die Piraten aus Chomu...

Nachwuchs wieder erstklassig
U20-WM: 6:1-Erfolg - U20-Auswahl macht den Aufstieg perfekt!

Die deutsche U20-Nationalmannschaft feiert den Aufstieg in die Top-Division - als bester deutscher Spieler des Turniers wurde Moritz Seider ausgezeichnet. ...

4-Nationen-Turnier in St. Gallen (Schweiz)
U18-Frauen: Erste Länderspiele der Saison

Tommy Kettner, U18 Frauen-Bundestrainer: „Mit neu formiertem Team gegen starke Gegner!“...

Hauptpreis ist eine Trainingseinheit mit dem deutschen Eishockeyspieler des Jahrhunderts
Für den guten Zweck: Weihnachtsaktion der Erich-Kühnhackl-Stiftung

Wunschzettel schreiben und auf ein wenig Glück hoffen....

Der DEB veröffentlicht die Staffeleinteilungen für die kommende Saison
DEB-Nachwuchsligen: Einteilung der DNL U20- und U17-Staffeln für die Saison 2018/19

Erstmals tritt die Reform zur Neustrukturierung der Altersklassen in Kraft...