KEV unterliegt Junghaien

Schwarzes Wochenende für den KEVSchwarzes Wochenende für den KEV
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer über weite Strecken ausgeglichen Partie musste sich die DNL-Mannschaft des Krefelder EV am Sonntag morgen den Junghaien aus Köln mit 1:3 geschlagen geben. Im ersten Drittel wirkte das Spiel beider Teams vor gut 1000 Zuschauern recht zerfahren. Hüben wie drüben gab es zwar genug Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Der zweite Spielabschnitt begann zwar etwas besser für die Schwarz-Gelben, jedoch nutzte der KEC in der 27. Minute in Unterzahl einen kapitalen Fehler des bis dahin sehr sicheren Krefelder Torhüters Christian Hacker zum 1:0 durch Dennis Swinnen eiskalt aus. Im direkten Gegenangriff folgte jedoch postwendend der 1:1-Ausgleich durch Julian van Lijden. Anstatt weiterhin Druck nach vorne zu machen, tat sich das Team von Trainer Ralf Hoja in den folgenden Minuten phasenweise recht schwer. Mit einem Doppelschlag durch Dennis Swinnen in der 22.Minute ging Köln dementsprechend auch verdient zu diesem Zeitpunkt in Führung. Im letzten Drittel drängte Krefeld zwar auf den Anschlusstreffer, der aber bis zur Schlusssirene verwehrt blieb. „Ich bin trotz der Niederlage zufrieden mit der Leistung meiner Jungs“, meinte KEV-Trainer Ralf Hoja, der neben Marcel Noebels (im Trainingslager mit den Krefeld Pinguinen) auch auf die Verteidiger Toboar Uglar und Robin Rademacher wegen Verletzung verzichten musste.

Reichel, Peterka und Stützle treffen – Reisnecker verwandelt entscheidenden Penalty zum 4:3
U20-Nationalmannschaft gewinnt dritten Test gegen die Schweiz nach Penaltyschießen

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat den dritten Vergleich gegen die Schweiz innerhalb von vier Tagen nach einem ganz engen Duell mit 4:3 (2:1, 0:0, 1:2, 0:0, 1:0...

13 Clubs erhalten fünf Sterne
DEB-Sterneprogramm bleibt Erfolgsgeschichte

Das Sterneprogramm des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) e.V. zur Nachwuchsförderung bleibt eine Erfolgsgeschichte. Fünf Jahre nach Beginn der Maßnahme im Zuge des Ge...

Teuflischer Nachwuchs – Saisonrückblick 2018/19
Positive Entwicklung im Bad Nauheimer Eishockey

​Welch eine schöne Saison das war! Die Bad Nauheimer Eishockey-Familie freut sich über die positive Entwicklung in ihrem geliebten Eissport. Die Profis machten es in...

Juniorentrainer kommt aus Rosenheim
Thomas Schädler wird Bundestrainer der U16-Nationalmannschaft

Der DEB treibt die strukturellen Veränderungen im Trainerbereich der Nachwuchs-Teams weiter voran. Künftig wird Thomas Schädler die U16-Nationalmannschaft als haupta...

Auch Dresden, Landshut und Regensburg gehören zu den „Fünf Sterne Clubs“
Neun DEL Clubs erhalten „Fünf Sterne“-Auszeichnung für ihre Nachwuchsarbeit

In der Saison 2018/19 haben neun der 14 DEL-Clubs alle Kriterien des gemeinsamen „Fünf Sterne Nachwuchsprogramms“ des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB), der Deut...