Jungadler gewinnen Spiel zwei

Jungadler sind wieder Deutscher Nachwuchs-MeisterJungadler sind wieder Deutscher Nachwuchs-Meister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 6:1-Heimsieg haben die Jungadler das zweiten Finalspiel in der US Land Banking-Nachwuchslige gegen den EC Bad Tölz gewonnen. Das entscheidende dritte Finalspiel steigt am Sonntag morgen um 11 Uhr in der Nebenhalle der SAP ARENA.

Nach der 3:4-Niederlage aus dem ersten Spiel am Mittwoch in Bad Tölz musste die Mannschaft von Trainer Helmut de Raaf unbedingt gewinnen. Marcel Noebels sowie zwei Mal Mirko Höfflin brachten die Jungadler mit ihren Toren schon im ersten Drittel auf die Siegerstrasse. Benedikt Brückner, Toni Ritter und Claudio Schreyer erhöhten auf 6:0, ehe Florian Engel für die Tölzer Junglöwen den Ehrentreffer zum 6:1-Endstand herstellen konnte.