Jungadler gewinnen erstes Finalspiel in Landshut mit 4:1

Jungadler sind Deutscher Nachwuchsmeister 2009Jungadler sind Deutscher Nachwuchsmeister 2009
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannheimer Jungadler haben das erste Finalspiel in der Deutschen

Nachwuchs-Liga (DNL) beim EV Landshut mit 4:1 gewonnen. Das zweite

Spiel findet am Samstag um 17 Uhr in der Nebenhalle der SAP ARENA statt.


Dominik Bittner, Gal Koren und Matthias Plachta sorgten für die

3:0-Führung der Mannschaft von Trainer Helmut de Raaf nach dem zweiten

Drittel. Das Unterzahltor von Landshuts Tobias Rieder zu Beginn des

Schlussdrittels machte die Partie noch einmal spannend, doch Mirko

Höfflich sorgte mit seinem Treffer in der 57. Minute (Unterzahl) für

die Entscheidung.


Damit können die Jungadler mit einem Heimsieg am Samstag den DNL-Titel

erfolgreich verteidigen. Sollten die Landshuter das zweite Spiel

gewinnen, so findet das dritte und entscheidende Spiel am Sonntag

Vormittag ebenfalls in Mannheim statt.