Juha Nokelainen bleibt dem ESV Kaufbeuren treuHauptamtlicher Nachwuchscoach verlängert Vertrag

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der finnische Nachwuchskoordinator kam vor zwei Jahren aus Düsseldorf nach Kaufbeuren und konnte seitdem durch sein stringentes und durchgängiges Nachwuchs-Konzept, seine akribische Arbeit, seine hohe Akzeptanz bei Trainerkollegen, Betreuern und Spielern und seine guten Kontakte in die Eishockeyszene voll überzeugen.

ESVK-Vorstand Andreas Settele zur Vertragsverlängerung von Juha Nokelainen: „Wir sind sehr glücklich und stolz, dass Juha Nokelainen seine hervorragende Arbeit beim ESVK weiter fortführt. Seine Vertragsverlängerung ist auch ein positives Zeichen an unseren gesamten Nachwuchs und für die Zukunft des Eissports in Kaufbeuren. Wir wollen den Nachwuchs weiter so gut wie es uns möglich ist fördern und wie in der Vergangenheit auch, weiterhin eigens ausgebildete Talente an die Profi-Mannschaft heranführen.“