Fünf-Punkte-Wochenende für Krefelder EVDoppelerfolg gegen Augsburg

Fünf-Punkte-Wochenende für Krefelder EVFünf-Punkte-Wochenende für Krefelder EV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erstes siegreiches Wochenende für das DNL-Team des Krefelder EV: 6:2 siegte die Mannschaft von Trainer Elmar Schmitz am Samstagabend gegen den Augsburger EV. Auch das Rückspiel gewann der KEV mit 3:2 nach Penaltyschießen und steigt somit auf Platz acht in der Tabelle.

Für die Schwarz-Gelben ist dies das erste siegreiche Wochenende in dieser Saison. Besonders Krefelds Hintermann Lucas Eckhardt zeigte sein Können im Tor des KEV.

Trainer Elmar Schmitz ist allgemein zufrieden mit dem Wochenende: ,,Am Samstag war die Leistung der Jungs sehr gut. Wir waren über 60 Minuten die überlegende Mannschaft und haben verdient gewonnen. Im zweiten Spiel waren wir nicht konzentriert genug und haben zu locker und leichtsinnig gespielt. Zwei Tore in regulärer Spielzeit sind einfach zu wenig. Es hätten ruhig sechs Punkte werden können. Die nächsten Spiele werden schwieriger, die Jungadler Mannheim sind ein anderes Kaliber. Aber auch da werden wir unser Bestes geben."