DNL: Rosenheim holt drei Punkte in DresdenSieg und Niederlage gegen die Eislöwen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zweimal trat die U20-Mannschaft der Starbulls am vergangenen Wochenende beim ESC Dresden an und brachte dabei drei Punkte mit an die Mangfall. Am Samstag unterlag das Team von Coach Thomas Schädler noch knapp mit 3:4, am Sonntag gab es dann aber einen 4:2-Erfolg zu feiern.

Im ersten Vergleich gingen die Gastgeber in der 13. Minute in Führung, die Rosenheim sieben Sekunden vor der Pause egalisieren konnte. In Minute 25 ging Dresden erneut in Front und erhöhte fünf Sekunden vor der zweiten Pause auf 3:1. Mitte des letzten Drittels verkürzten die Grün-Weißen durch Dennis Ladigan auf 2:3, doch der ESC stellte nur zehn Sekunden später den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Der 3:4-Anschlusstreffer von Eduard Dmitrik war schließlich nur noch Ergebniskosmetik.

Statistik: 1:0 (13.) Kiss (Herrschaft, Uhlig), 1:1 (20.) Wieczorek (Hein), 2:1 (25.) Kleinwachter (König, Uhlig), 3:1 (40.) Saakyan (Knebel, Jentsch), 3:2 (49.) Ladigan (Fischer), 4:2 (49.) Möbius (Peters), 4:3 (60.) Dmitrik.

Am Sonntag sahen sich die Starbulls ebenfalls zunächst im Rückstand, konnten jedoch nach dem Ausgleich durch Thomas Reichel sogar die 2:1-Führung markieren. Torschütze war Ladigan. Nach dem 3:1 durch den zweiten Treffer von Reichel in der 23. Minute – zuvor klappte es trotz 100 Sekunden doppelter Überzahl nicht – fielen bis Mitte des Schlussabschnitts keine weiteren Tore. Dann verkürzten die Hausherren auf 2:3, doch für die Entscheidung sorgte in der 58. Minute Valentin Hein in Unterzahl mit dem vierten Rosenheimer Treffer.

Statistik: 1:0 (9.) Hretski (König, Heyter), 1:1 (14.) Reichel (Wellhausen), 1:2 (19.) Ladigan (Krumpe, Reichel), 1:3 (23.) Reichel (Krumpe, Ladigan), 2:3 (49.) Lorenz, 2:4 Hein (Wimmer).

Am kommenden Wochenende müssen die Rosenheimer in der DNL erneut auswärts antreten – sowohl am Samstag, als auch am Sonntag spielen sie beim Schwenninger ERC.

Der DEB veröffentlicht die Staffeleinteilungen für die kommende Saison
DEB-Nachwuchsligen: Einteilung der DNL U20- und U17-Staffeln für die Saison 2018/19

Erstmals tritt die Reform zur Neustrukturierung der Altersklassen in Kraft...

DNL-Titel geht an die Jungadler Mannheim
Schüler der Starbulls Rosenheim sind erneut Deutscher Meister

​Mit einem 5:2-Finalsieg über die Eisbären Berlin Juniors beim Endturnier in Bad Tölz feierten die Schüler (U16) der Starbulls Rosenheim den Gewinn der deutschen...

Team Germany beim größten internationalen Nachwuchsturnier für 11- bis 12-Jährige in Kanada
Eishockeyschule: Ex-Profi Marc Garthe macht Träume wahr

Die Canadian Elite Hockey-Academy in Braunlage im Harz findet seit Jahren großen Zuspruch....

Vom Virus infiziert
Eine Eishockey-Familie

Am 5. Dezember war der Tag des Ehrenamtes. Das nahmen wir zum Anlass, einen Blick in eine Eishockeyfamilie zu werfen. Allerdings ist das eher eine außergewöhnliche u...

Gespräch mit KEV-Nachwuchskoordinator Robin Beckers und DNL-Trainer Elmar Schmitz
Mit Kreativität und gutem Draht zum Erfolg (2/2)

Im zweiten Teil des Gesprächs mit Robin Beckers und Elmar Schmitz vom Krefelder EV 81 geht es um die Einschätzung des deutschen Eishockeys und den KEV in der deutsch...