DNL: Jungadler schlagen Caps

DNL kompakt - Ergebnisse und StatistikenDNL kompakt - Ergebnisse und Statistiken
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 9:0 besiegten Mannheims Jungadler am Samstag die Caps aus Berlin in der

Deutschen Nachwuchs Liga. Mannheims Coach Helmut de Raaf war im ersten

Drittel noch nicht angetan von seinem Team, man habe schneller spielen

wollen, sei aber von den defensiv eingestellten Gästen ausgebremst

worden. Caps-Trainer Jesse Panek , der ohne fünf wichtige Spieler

antreten musste, sah den Unterschied zu den Jungadlern, wies aber auch

auf die unterschiedlichen Bedingungen in beiden Vereinen hin. Für die

Caps gelte diese Saison, so Panek, dass man auf jeden Fall den Abstieg

vermeiden wolle. Von unten wachse in Berlin vielversprechender

Nachwuchs nach. Dass vier der besten Stürmer aus der letztjährigen

Schülermannschaft den Hauptstadt-Club verlassen hätten - zwei davon

Richtung Mannheim - das schmerze sehr. Verstehen könne man die Cracks

aber auch, sie müssten dorthin gehen, wo die Ausbildung ideal sei.

(A.v.B.)