DNL: Das Halbfinale steht

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Spannend bis zur letzten Minute ging es in der DNL zu. Vor der letzten Begegnung hatten die Berliner Eisbären beim Kampf um Platz vier noch knapp die Nase vorn. Punktgleich standen sie mit Landshut in der Tabelle, waren allerdings im direkten Vergleich besser. Doch dann schlugen die Niederbayern die Riesserseer mit 6:3, die Eisbären verloren in Mannheim mit 9:2. Somit sind die Begegnungen fürs Halbfinale am kommenden Wochenende klar. Mannheim trifft auf Landshut, Köln auf Krefeld. Alle vier Mannschaften haben Chancen auf den Titel, auch wenn die Jungadler sicherlich die Favoriten sind mit ihrer Konstanz und ihrem ausgeglichenen Kader. Sie verloren in der gesamten Saison nur ein Spiel in der regulären Spielzeit - gegen Krefeld und eines im Penalty-Schießen - gegen Landshut. Die Kölner Junghaie mussten sich nur einem Gegner geschlagen geben, das allerdings viermal: Den Jungadlern. Krefeld und Landshut gelten als kampfstarke Mannschaften, die bis zum Umfallen fighten. Für Spannung ist in der Deutschen-Nachwuchs-Liga bis zuletzt gesorgt. (avb)

Der DEB veröffentlicht die Staffeleinteilungen für die kommende Saison
DEB-Nachwuchsligen: Einteilung der DNL U20- und U17-Staffeln für die Saison 2018/19

Erstmals tritt die Reform zur Neustrukturierung der Altersklassen in Kraft...

DNL-Titel geht an die Jungadler Mannheim
Schüler der Starbulls Rosenheim sind erneut Deutscher Meister

​Mit einem 5:2-Finalsieg über die Eisbären Berlin Juniors beim Endturnier in Bad Tölz feierten die Schüler (U16) der Starbulls Rosenheim den Gewinn der deutschen...

Team Germany beim größten internationalen Nachwuchsturnier für 11- bis 12-Jährige in Kanada
Eishockeyschule: Ex-Profi Marc Garthe macht Träume wahr

Die Canadian Elite Hockey-Academy in Braunlage im Harz findet seit Jahren großen Zuspruch....

Vom Virus infiziert
Eine Eishockey-Familie

Am 5. Dezember war der Tag des Ehrenamtes. Das nahmen wir zum Anlass, einen Blick in eine Eishockeyfamilie zu werfen. Allerdings ist das eher eine außergewöhnliche u...

Gespräch mit KEV-Nachwuchskoordinator Robin Beckers und DNL-Trainer Elmar Schmitz
Mit Kreativität und gutem Draht zum Erfolg (2/2)

Im zweiten Teil des Gesprächs mit Robin Beckers und Elmar Schmitz vom Krefelder EV 81 geht es um die Einschätzung des deutschen Eishockeys und den KEV in der deutsch...