Alles oder Nichts im Juniorenspiel gegen Essen

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Samstag, 8.Januar, um 12 Uhr bestreiten die Junioren der Roten Teufel Bad Nauheim ihr letztes Heimspiel in der Vorrunde der Bundesliga Nord gegen die Moskitos Essen. Das Team von Ex-Bundestrainer Ladislav Olejnik belegt derzeit mit drei Zählern Vorsprung den fünften Platz, der zur Teilnahme an der Endrunde berechtigen würde. Aufgrund der zwei noch ausstehenden schweren Heimspiele und des vermeintlich leichten Restprogramms der Konkurrenz wäre ein Sieg gegen die Ruhrstädter wichtig, um wie im Vorjahr die Chance auf den Deutschen Meistertitel zu wahren. Das Team um Mario Willkom, Marcel Patejdl und Co. würde sich über lautstarke Unterstützung der Fans freuen, zumal bei einem Erfolg die besagten Akteure einen Tag später bei der ersten Mannschaft gegen Frankfurt wieder zum Einsatz kommen dürften. Der Eintritt zu diesem Match beträgt wie immer zwei Euro.