Männer-Nationalmannschaft als „Mannschaft des Jahres“ nominiertGala am 17. Dezember in Baden-Baden

Bundestrainer Harold Kreis mit der WM-Silbermedaille bei der Ankunft am Flughafen München am 29. Mai 2023. (Foto: dpa/picture alliance)Bundestrainer Harold Kreis mit der WM-Silbermedaille bei der Ankunft am Flughafen München am 29. Mai 2023. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei der 77. Wahl der Sportler des Jahres wird eine DEB-Delegation zu den 720 geladenen Gästen gehören. Im Vorfeld der Veranstaltung war Bundestrainer Harold Kreis am Donnerstag in Baden-Baden zu Gast bei der Pressekonferenz der Internationalen Sport-Korrespondenz (ISK), die die Wahl „Sportler des Jahres“ seit 1947 organisiert.

Der Ehrung am 17. Dezember in Baden-Baden blickt der Bundestrainer, der angesichts des WM-Vizetitels nach wie vor eine überaus positive Resonanz in der Öffentlichkeit verspürt, mit großer Vorfreude entgegen und kündigt an: „Zwar können aufgrund des Spielplans nicht alle Spieler dabei sein, aber ich kann versprechen, dass wir in Baden-Baden sehr gut vertreten sein werden. Zur Sportlerehrung eingeladen zu werden, ist eine großartige Anerkennung unserer Leistung.“ 

Die Gala wird am Sonntagabend von 22.15 Uhr bis 23.45 Uhr im Rahmen einer Sondersendung des ZDF ausgestrahlt und ist außerdem per Livestream über www.zdf.de zu empfangen. Das ZDF-Moderatorenteam Lena Kesting und Sven Voss wird durch den Abend führen. 

Im Jahr 2018 hatte die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer den Titel der Mannschaft des Jahres gewonnen, nachdem sich das DEB-Team im gleichen Jahr die Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gesichert hatte.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...

Fünf Heimspiele auf dem Weg nach Tschechien
Vier Phasen, acht Länderspiele: So läuft die WM-Vorbereitung ab

​Die WM-Vorbereitung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Männer steht. In insgesamt vier Phasen bereitet sich der aktuelle Vizeweltmeister auf die Weltmei...

2:5 im ersten Aufeinandertreffen
Männer-Perspektivteam unterliegt der Slowakei

​Das Männer-Perspektivteam musste im ersten von zwei Länderspielen gegen die Slowakei eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Vor 4017 Zuschauern in Zvolen war Jan Nijenhuis ...

Männer-Nationalmannschaft reist mit Perspektivteam nach Zvolen
Länderspiele im Februar in der Slowakei

​Für die Männer-Nationalmannschaft steht im kommenden Februar die nächste Maßnahme mit zwei Länderspielen an. In Zvolen trifft die DEB-Auswahl, die mit einem Perspek...

Sechster Titel in dieser Altersklasse
U20-WM: USA schmücken sich mit der Goldmedaille

Am letzten Tag der U20-Eishockey-Weltmeisterschaft wurden die Medaillen verteilt. Die Goldmedaille hing sich die USA nach einem 6:2-Sieg gegen Schweden um. In einem ...

Krimi nach Verlängerung gegen Norwegen
U20-Junioren schaffen Klassenerhalt

Durch einen 5:4-Sieg nach Verlängerung im Entscheidungsspiel gegen Norwegen bleibt die deutsche Mannschaft in der Top-Division und darf an der U20-Weltmeisterschaft ...

Deutschland spielt gegen Norwegen um den Klassenerhalt
U20-WM: Liveticker zur Relegation in der Hockeyweb App

​Nach der Niederlage gegen Kanada bei der WM müssen die deutschen U20-Junioren in der Relegation gegen Norwegen antreten....

Trotz ansprechender Leistung bleiben Punkte aus
U20-Junioren müssen in die Relegation

Zum Abschluss der Gruppenphase musste die deutsche Nationalmannschaft bei der U20-Weltmeisterschaft auf ein Wunder hoffen um noch am Viertelfinale teilnehmen zu könn...