Länderspiel Deutschland – Kanada in der Kölnarena erneut Zuschauermagnet

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den ersten Auftritt der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in der Saison 2003/ 04 sind bereits über 11.000 Tickets verkauft worden. Am 05. November 2003 (Spielbeginn: 19.30 Uhr – live auf Premiere) trifft das Team von Hans Zach in der Kölnarena auf Olympiasieger und Weltmeister Kanada.



Dass nicht nur der Gegner, sondern auch die 18.500 Zuschauer fassende Kölnarena ein Zuschauermagnet ist, das haben die Auftritte der Nationalmannschaft in den letzten Jahren gezeigt.



Unvergesslich die beiden Auftaktspiele bei der Weltmeisterschaft 2001, als man vor ausverkauftem Haus zuerst einen 3:1-Überraschungssieg gegen die Schweiz feiern konnte und im zweiten Spiel dem damaligen amtierenden Weltmeister Tschechien beim 2:2 einen Punkt abrang.

Selbst bei der 1:4-Niederlage im WM-Viertelfinale gegen Finnland wurde das deutsche Team von den fantastischen deutschen Fans gefeiert.



Mit einem 5:3-Erfolg gegen die USA feierte man einen Tag vor der Abreise zur Weltmeisterschaft 2002 nach Schweden eine gelungene WM-Generalprobe in der Kölnarena.



Nach zuletzt drei knappen Niederlagen gegen das Team aus Kanada soll nun endlich wieder ein Sieg folgen und welcher Ort wäre dafür besser geeignet als die Kölnarena.



Tickets für das Länderspiel am 05. November in der Kölnarena sind zum Preis von 18,00 bis 45,00 Euro folgendermaßen erhältlich:



Internet: www.ticketonline.de

www.koelnarena.de

Telefonhotline: 0180 517 0 517

0221/ 8020

sowie am Kölnarena-Ticket-Shop und an allen bekannten Ticketonline-Vorverkaufsstellen.



Alle Länderspiele der Nationalmannschaft in der Kölnarena:



Datum Begegnung Art Ergebnis Zuschauer

28.04.2001 Deutschland Schweiz WM 3:1 18500

29.04.2001 Deutschland CZE WM 2:2 18539

10.05.2001 Deutschland FinnlandWM 1:4 18514

23.04.2002 Deutschland USA LS 5:3 18543

06.11.2002 Deutschland Kanada LS 3:4 18387

Bewerbung für 2026, 2027 und 2028 geplant – Geschäftsjahr 2020 „mit schwarzer Null“
DEB nimmt neue WM-Bewerbung ins Visier

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist finanziell auf „einem guten Wege“ und nimmt eine neue WM-Bewerbung ins Visier. Bei der virtuellen DEB-Mitgliederversammlung am Samst...

WM-Gruppen für 2021 in Riga stehen fest
DEB trifft bei WM 2021 auf Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des Weltverb...

Rubrik "Denkwürdige Momente im Eishockey" startet mit der Heim-WM 2010
Als Deutschland den Favoriten schlug und dabei den Weltrekord einstellte

77.803 Zuschauer sehen ein Eishockey-Spiel in Deutschland. Richtig, 77.803 Zuschauer. Und nochmal richtig: in Deutschland! Im Mai 2010 wird die Eishockey-Weltmeister...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...